Letzte Artikel

------

Neue Blogserie: Bergführer im Porträt

Autor:
Aufstehen, rausgehen und was erleben. Zum Beispiel einen Berg besteigen und dabei den Elementen trotzen. Genau das tun Bergführer – sie gelten als Abenteurer. Zumindest war das meine Erwartungshaltung an die fünf Bergführer, die ich auf ihre Hausberge begleitet habe: Den Großvenediger, den Olperer, den Großglockner, die Wildspitze und den Wilden Kaiser.
Zum Beitrag

Chefinnensache auf der Angerer Alm

Die Angerer Alm in St. Johann in Tirol ist eine urige Berghütte und gleichzeitig ein renommiertes Gourmetrestaurant. Möglich machen dieses Kunststück zwei Frauen: Annemarie und ihre Tochter Katharina Foidl.
Zum Beitrag

Von Krapfenschnappern und Schlittenköpfen – 10 überraschende Exponate im Tiroler Volkskunstmuseum

Autor:
Das Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck ist wegen seiner Bedeutung und Vielfalt unschätzbar wertvoll, um mehr über Tirol, seine Bräuche, Menschen und Besonderheiten zu erfahren. Aufgrund der Größe des Museums ist es gar nicht so leicht, die interessantesten Ausstellungsobjekte zielsicher anzusteuern. Deshalb habe ich Karl Berger, Leiter des Museums, nach seinen Lieblingsexponaten gefragt...
Zum Beitrag

Helden am Berg

Autor:
Sommers wie winters, Tag und Nacht. Rund 4000 Tiroler Bergretter stehen auf Abruf bereit, wenn Menschen am Berg in Not geraten. Ihre Ausbildung und Einsätze absolvieren sie unbezahlt. Eine Tätigkeit, die nur dank großer Leidenschaft möglich ist.
Zum Beitrag

Sicherheitsmanagement auf Skitour: 6 Inputs

Autor:
6 „normale“ Skibergsteigerinnen, 6 verschiedene Eindrücke. Martina, Nicole, Denise, Katarzyna, Christian und Alessandra haben gemeinsam mit Bergführer Walter eine Skitour gemacht und dabei locker und spielerisch modernes Sicherheitsmanagement am Berg in der Praxis geübt. Nach der Tour hat jedeR hat seine persönlichen Gedanken in ein paar Zeilen niedergeschrieben.
Zum Beitrag

#lovetirol

Folge @visittirol auf Instagram und verwende #lovetirol – mit etwas Glück teilen wir eines deiner Bilder auf unserem Account.

Moosbeernocken: meine zwei liebsten Rezepte

Autor:
Wenn im Juni die Moosbeeren reif sind, heißt das für uns: ab in den Wald, Abendessen holen. Denn die kleinen Powerfrüchte sind nicht nur unglaublich gesund, man kann sich daran auch kaum sattessen. Schon gar nicht, wenn sie als Nocken auf den Teller kommen.
Zum Beitrag

Stadt mit Geschichte: Hall in Tirol

Autor:
Hall hat eine Altstadt die größer ist als die der Landeshauptstadt Innsbruck, einzigartige Geschäftsschilder, einen Taler der zum Dollar wurde, Turmfalken die in der Burg Hasegg ein- und ausfliegen und ein ganz besonderes Flair das verzaubert.
Zum Beitrag

Ein Tag im Schnee: Skifahren in Serfaus-Fiss-Ladis

Autor:
Drei Dörfer, ein Skigebiet: Bei unserem Besuch in Serfaus, Fiss und Ladis hat uns Eva Patscheider einen Tag lang begleitet und ihre persönlichen Tipps verraten. Die gebürtige Serfauserin weiß, wo es den „weltbesten Kaiserschmarrn“ gibt, wo die Aussicht am schönsten ist und gibt uns ihre ganz persönlichen Einkaufstipps.
Zum Beitrag
Alle Beiträge