Aktuellste Beiträge

von Irene in Krimskrams

Vom Leben im Tal: Obernberg

Wo hohe Berge sind, da sind auch tiefe Täler. Das Antlitz des Landes ist von markanten Furchen durchzogen. In der Reihe „Vom Leben im Tal“ porträtiere ich verschiedene Tiroler Täler und erzähle Geschichten von viel Leben auf wenig Raum. So will ich Gästen aus aller Welt Tirol ans Herz legen und Einheimischen die Augen für das Besondere…

2 Min. Lesezeit
von Jannis in Natur

Tiroler Alpenvereinshütten, die im goldenen Oktober noch geöffnet haben

Ein Nebelmeer unten, ein tiefblauer Himmel oben, eine traumhafte Fernsicht auf die Bergketten dazwischen. Gelb-gold leuchtende Lärchen im Tal und von den ersten Schneefällen angezuckerte Gipfel in der Höhe: Für viele Wanderer ist der goldene Herbst der Höhepunkt der Saison. Diese ist zu dem Zeitpunkt auf vielen Alpenvereinshütten bereits vorbei. Zum Glück gibt es aber…

11 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Bergerlebniswelten im Raum Kitzbühel: Hexenwasser

Sagenumwoben ist sie, die Hohe Salve, und man erzählt sich von Räubern, Kröten und Hexen, die auf dem weithin sichtbaren Berg ihr Unwesen trieben…und sagenhaft geht es auch heute noch zu, wenn es ins Hexenwasser geht. Denn was liegt auch näher, als im Land des Wassers und dem Berg der Hexen einen Freizeitpark der Superlative…

5 Min. Lesezeit

Specials

Ausgewählte Sammlungen unserer spannendsten Geschichten entdecken: Über Hütten, echte Tiroler Rezepte und Menschen, die Tirol ausmachen.

von Irene in Kulturleben

Vom Leben im Tal: Die Wildschönau

Wo hohe Berge sind, da sind auch tiefe Täler. Das Antlitz des Landes ist von markanten Furchen durchzogen. In der Reihe „Vom Leben im Tal“ porträtiere ich verschiedene Tiroler Täler und erzähle Geschichten von viel Leben auf wenig Raum. So will ich Gästen aus aller Welt Tirol ans Herz legen und Einheimischen die Augen für das Besondere…

2 Min. Lesezeit
von Alexander in Kulturleben

In der Mitte des Lebens

Viel mehr als nur ein Nahversorger – „Ines Dorfladen“ ist eine feste Größe in der kleinen Gemeinde Bichlbach. Warum gerade heute das Konzept von regionalen Lebensmitteln und kurzen Wegen wieder an Bedeutung gewinnt. In Bichlbach und ganz Tirol. Eine Reise zu einem außergewöhnlichen Tiroler Dorfladen.

6 Min. Lesezeit
von Benjamin in Kulturleben

Auf dem Weg zum Gipfel der Popmusik

Der Zillertaler Producer Aron Matthews schreibt sommerliche Pop-Songs, die Ö3-Hörer und Spotify-Nutzer begeistern. Wir haben den Musiker in seinem Studio besucht und über seinen Lebensweg, Ibiza und den perfekten Song gesprochen.

6 Min. Lesezeit
von Sebastian Höhn in Menschen

Ein Hauch von Himalaya – Buddha im Herzen

Das Bergsteigen wurde ihnen in die Wiege gelegt, Deutsch lernten sie bei ihren Saisonjobs, motiviert waren sie sowieso. Aber selbst eine Hütte betreiben? In Osttirol, 6.500 Kilometer von ihren Familien entfernt? Kami und Lhemi probierten es einfach aus und erfüllten sich einen Traum. Heute sind sie die einzigen nepalesischstämmigen Hüttenwirte in Tirol. Doch es steht…

8 Min. Lesezeit

#lovetirol

Folgt @visittirol auf Instagram und verwendet #lovetirol – mit etwas Glück teilen wir eines eurer Bilder auf unserem Account.

von Gastautor in Sport

Mit Rad und Pack – einmal von Wien nach Tirol

Bikepacking für Anfänger: Der Fotograf Andrew Phelps hat sich einfach mal in Wien aufs Rad gesetzt und ist nach Innsbruck geradelt. 500 Kilometer und die Erkenntnis: Es gibt nichts Schöneres als seinen Sehnsuchtsort mit der eigenen Muskelkraft zu erradeln. Hier berichtet Andrew von seiner Entdeckung des Radreisens.

6 Min. Lesezeit
von Irene in Kulturleben

Vom Leben im Tal: Achensee

Wo hohe Berge sind, da sind auch tiefe Täler. Das Antlitz des Landes ist von markanten Furchen durchzogen. In der Reihe „Vom Leben im Tal“ porträtiere ich verschiedene Tiroler Täler und erzähle Geschichten von viel Leben auf wenig Raum. So will ich Gästen aus aller Welt Tirol ans Herz legen und Einheimischen die Augen für das Besondere…

2 Min. Lesezeit
1 von 103

nach oben
nach unten