Festungsarena Kufstein

Der Tiroler Kultursommer ist eröffnet!

------
Dietlinde

Dietlinde Koch ist in Tirol am liebsten genussvoll unterwegs und... Zum Autor

Das Motto „Wer die Wahl hat, hat die Qual“ trifft für das überaus vielfältige Kulturangebot im Tiroler Sommer wirklich zu. Sowohl Gäste als auch Einheimische sollten sich für einen „Kulturmarathon“ rüsten!

In der Landeshauptstadt Innsbruck gibt der Tanzsommer Innsbruck noch bis 13. Juli wieder interessante Einblicke in ganz besondere Tanzformationen.

Freunde von Jazz, Soul, Blues, Gospel, Dixie, Rhythm’n‘ Blues und Funk dürfen sich auch heuer wieder auf das New Orleans Festival  freuen, das von 19. bis 22. Juli in Innsbruck.

Wer es lieber barock und klassisch liebt, dem sind die Festwochen der Alten Musik und die Ambraser Schlosskonzerte wärmstens zu empfehlen. Die Konzerte finden von 10. Juli bis 26. August in den wunderschönen Räumlichkeiten im Schloss Ambras, der Hofburg und anderen historischen Stätten statt.

Die Innsbrucker Promenadenkonzerte  runden das musikalische Angebot der Stadt bis 29. Juli ab.

Der Sparkassenplatz in Innsbruck wird zum Schauplatz verschiedener Darbietungen. Bis 1. September steht der Lange Sommer am Sparkassenplatz  im Zeichen des Kinos, Tanzes und der Musik.

Film-Fans dürfen sich auch heuer das Angebot des Open Air-Kinos im Zeughaus  in Innsbruck nicht entgehen lassen, wo im August täglich ein „Film-Zuckerl“ präsentiert wird.

Wie jedes Jahr wird auch heuer die historische Burgruine Rattenbergs zur imposanten Kulisse der Schlossbergspiele Rattenberg . Das neue Stück von Feix Mitterer „Franziskus – Der Narr Gottes“ zieht von 2. Juli bis 4. August sicher viele interessante Besucher an.

Vom 26. Juli bis 31. August finden die Tiroler Volksschauspiele Telfs  statt, die u.a. auch eine Komödie (frei nach Shakespeare) und ein Kafka-Stück im Repertoire haben.

Die über die Grenzen hinaus bekannten Festspiele Erl ziehen bis 29. Juli besonders Freunde von Wagner, van Beethoven und der Kammermusik an.

Österreichs größtes Märchenfestival – das Tiroler Sagen- und Märchenfestival  findet im August in Wattens statt.

Stumm in Zillertal ist bis 19. August wieder Schauplatz des „Internationalen Kulturfestivals stummer schrei“ . Im Zweijahres-Rhythmus zeigt man Schauspiel, Musik und Tanz auf höchstem Niveau.

Operetten-Freunde kommen heuer wieder beim Operettensommer Kufstein  in den Genuss von einem Ohrenschmaus in einer traumhaften Kulisse. „Gräfin Mariza“ wird von 3. bis 18. August die Festungsarena verzaubern.

Ebenfalls verzaubern wird ganz bestimmt wieder das Programm des Festivals der Träume , das von 7. bis 26. August im Innsbrucker Stadtsaal viele Besucher in ihren Bann ziehen wird.

Den Abschluss des sommerlichen Kulturreigens bilden auch heuer wieder die Klangspuren Schwaz  , die von 13. bis 29. September ganz im Zeichen gegenwärtiger Musik aus Korea stehen.

Dies sind nur ein paar Leckerbissen des reichhaltigen und vielfältigen Kulturangebots. Ich muss gestehen, dass mir die Wahl wirklich schwer fällt, aber ein paar „Musts“ habe ich bereits in meinem Kalender ganz groß notiert.

Viel Freude und gute Unterhaltung im Tiroler Kultursommer 2012!

Allgemein, Brauchtum, Sommer

1 Kommentar

  • Optikerschmidt
    Wohne schon  seit 1961 in Schweden wo es mir unglaublich gut gefällt, war 1960 Gebirgsjäger in Bad Reichenhall .Mir fliessen immer wieder die Tränen  wernn ich wunderschöne Filme  über z.b.wie heute, die Berge und Hansi Hinterseer sehe Er ist ein unglaublich guter AMBASADÖR für die ganze Alpenwelt !!Bin ein 41 ziger und sehne mich immer nach den bergen, bin damals 1941-1950 aufgewachsen in Höpfling bei Siegsdorf  Fam. KNERR! Habe zahlreiche erinnerungen vom Krieg,auch sehr positive !!! Jetzt machma schluss und S e r v u s euer Willi Schmidt +46 709 10 15 10