Swarco Raiders – be part of it!

------
Christina

Mit ihrem Blick für Details erkundet Christina Schwemberger Land,... Zum Autor

Bisher kannte ich Cheerleading nur aus amerikanischen High School-Filmen. Als meine Tochter Elena sagte, sie würde das gerne probieren, hatte ich nichts dagegen. Ein wenig herumhopsen und dazu ein paar Kampfgeschreie loslassen – warum nicht? Um einen Eindruck zu bekommen, haben wir uns Karten für ein Spiel der Swarco Raiders  im Olympiastadion Innsbruck besorgt.  American Football sagte mir bis zu diesem Zeitpunkt fast gar nichts. Also holte ich mir eine Kurzbeschreibung der Regeln vorher aus dem Internet, um nicht ganz dumm da zu stehen. Und ich wollte Jubelschreie an der falschen Stelle vermeiden – so etwas ist nie gesund unter Hunderten von eingefleischten Fans!

Ganz verstanden habe ich die Regeln trotzdem nicht. Zumindest habe ich kapiert, dass es darum ging, gegenerischen „Raum“ zu gewinnen. Beeindruckend: die  Tiroler „Swarco Raiders“ gelten als beste American Football-Mannschaft Europas! Das habe ich nicht gewusst. Die Moderation des Spiels wurde mit aktuellen Hits begleitet, was Party-Feeling aufkommen ließ. Es wurde geklatscht, gejubelt, und der Quarter-Back-Song gesungen. Eine tollle Stimmung! Es ist so vielmehr als nur ein Spiel, das „Drumherum“ ist Unterhaltung pur.

Am Spielfeld selber waren natürlich auch die „Swarco Raiderettes“, die Cheerleader der Swarco Raiders, die wir uns eigentlich ansehen wollten. Und wir staunten nicht schlecht. Diese Mädls haben echt was drauf! Abgesehen von der Kondition, die man dazu braucht, das gesamte Spiel über mitzutanzen – natürlich immer synchron mit dem Rest der Truppe – ist es schon eine Art Akrobatik, die man hier geboten bekommt. Von wegen ein wenig herumhopsen! Elena kann drei Mal zum Probetraining gehen, dann kann sie sich entscheiden, ob sie dabei bleiben will. Probieren will sie es auf jeden Fall. Informationen zu weiteren Spielen, der Mannschaft und den Cheerleadern findet ihr auf www.raiders.at. Heute Samstag spielen die Swarco Raiders im Halbfinale gegen die JCL Giants Graz. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, Details findet ihr ebenfalls auf der Homepage.

Keine Kommentare