Tirol Charity Radrennen

------

Tirol hilft: Ein prominentes Tirol-Team radelt für den guten Zweck zu den olympischen Spielen nach London.

Am 19. Juli 2012 startet ein Tirol-Radteam in Innsbruck, um in 8 Tagen die 1.300 Kilometer und 10.000 Höhenmeter nach London zurückzulegen. Mit dabei sind neben Josef Margreiter weitere Touristiker, Sportler, Wirtschaftsmanager, Politiker, Medienvertreter und Prominente.

Die 8 Etappen führen von der Innbrücke in Innsbruck, über Deutschland, Luxemburg und Belgien zur Tower Bridge in London, rechtzeitig zur Eröffnung der Olympischen Sommerspiele. Die Radbegeisterten werden dabei täglich bis zu 200 Kilometer lange Teilstücke bewältigen.

Mit dem Charitiy Radrennen wird Geld für „Disability Snowsport UK“ gesammelt. Die in England ansässige Organisation ermöglicht es geistig und körperlich behinderten Menschen Schneesport auszuüben. Ab einem Euro pro Streckenkilometer ist man dabei, jeder Euro zählt!

Allgemein

Keine Kommentare