Bergwinter in Tirol

------
Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die... Zum Autor

Während viele noch den Herbst in vollen Zügen genießen, kann ich den Winter schon fast kaum mehr erwarten. Vor allem nach dem Anblick der neuen Videos für den Bergwinter Tirol. Aber seht selbst:

 

Im Winter 2012/13 wird es richtig sportlich. Während sich Skifahrer und Snowboarder die anspruchsvollsten Abfahrten teilen (die steilste Piste Österreichs ist übrigens die Harakiri Piste ;) ), genießen Freerider den Powder abseits der gesicherten Skipisten. Und auch die Skitourengeher und Eiskletterer kommen voll auf ihre Kosten.

 

Es geht aber auch anders. Bei Sonne und Pulverschnee erleben Genießer ihren perfekten Skitag, alleine oder mit den Kindern. Abseits der Piste warten dann Langlaufloipen und Rodelbahnen, die Winterlandschaft lädt zu einer Schneeschuhwanderung oder einem gemütlichen Spaziergang ein.

Und, wächst die Vorfreude bei euch auch schon :)?

1 Kommentar

  • Hoteltiroleradler
    Gerade das Schneeschuhwandern erfreut sich immer mehr Begeisterung. Es ist schön zu sehen wieviel Spaß unsere Gäste in der Natur haben. Mit schönen Grüßen, das Team des Tiroler Adler