Fotos: Pirchner Hof

Preiselbeermarmelade selber machen

------

Im Herbst werden in Tirol die „Granten“, also Preiselbeeren, gepflückt und zu Marmelade eingekocht. Zu dieser Jahreszeit schmeckt die selbstgemachte Preiselbeermarmelade dann besonders gut zu Wildgerichten. Hier das Rezept:

Neben ihrer heilenden Wirkung, hat die Preiselbeere sich auch in der Küche bewehrt:
Zu dieser herbstlichen Jahreszeit wird sie in Form von Kompott oder Marmelade zu Wildgerichten, Camembert oder Wiener Schnitzel gereicht …

Preiselbeeren gut verlesen, in einen großen Topf geben, mit dem Zucker verrühren und mindestens vier Stunden, am besten über Nacht, einziehen lassen...

Flo Seidl - 6020 Stadtmagazin

1 Kommentar

  • zitterbart
    bitte rp von der preiselbeermarmelade