Blühende Träume

------
Christina

Mit ihrem Blick für Details erkundet Christina Schwemberger Land,... Zum Autor

Viele hätten ihn gerne, wenige haben ihn – den perfekt gepflegten Traumgarten. Ein grüner Daumen ist eine gute Voraussetzung,  oft aber nicht genug. Welche Pflanzen zu welchen Gegebenheiten am besten gedeihen und wie man sie pflegen muss, beschäftigt Gartenliebhaber und solche, die es noch werden wollen.

Antworten auf diese und noch mehr Fragen erhält man mit Sicherheit bei den Tiroler Gartentagen „Blühende Träume“ vom 24. bis zum 26. Mai 2013 im Congresspark in Igls. Ich war letztes Jahr dort und überrascht, wie interessant die Ausstellung war  – auch ohne eigenen Garten.

Kreatives und Kurioses

Bei einem Spaziergang in dem romantisch angelegten Congresspark und trifft man auf Aussteller, die Kreatives zum Thema anbieten und entsprechend beraten. Heuer gibt es neben Pflanzen unter anderem Gießkannen, Rankhilfen, Rosenkugeln, Zaunhocker, Steinvögel mit Edelstahl, aber auch Naturseifen und sogar Kleidung & Hüte sowie Accessoires und Wohntextilien für Garten und Terrasse. Oder wie wäre es mit dem guten alten Gartenzwerg? Wer’s mag.

Fachvorträge nach Interessensgebieten

Im Congress selber findet eine Reihe von Vorträgen statt. Themen heuer sind u. a. „Bepflanzungs- und Gestaltungstipps für den Hausgarten“ und für Leute ohne Garten so wie mich „Kleinwüchsige Pflanzen für Balkon und Terrasse“.

Kinderunterhaltung wird groß geschrieben

Aber auch, wenn man nicht vordergründig Informationen sucht, ist der Besuch der Tiroler Gartentage empfehlenswert. Neben kulinarischen Genüssen gibt es ein Musikrahmenprogramm (zum Beispiel „Jazz meets Soul“  im Park) und jede Menge Unterhaltung für die Kleinen. Mit der Entdeckungsreise „Let’s fetz“ nehmen Kinder bei einem Gewinnspiel teil. Kreativ betätigen kann sich der Nachwuchs bei der Gestaltung von Nützlingskästen und Grasköpfen. Und Platz zum Toben und Laufen bietet der Congresspark sowieso, genauso wie einen Kinderspielplatz. Höhepunkt  ist das Kinderkonzert der beliebten Gruppe Ratz Fatz „Musik zum Zuhören und Mitmachen – für kleine und große Ohren“ am Sonntag.

Nähere Informationen unter www.bluehende-traeume.at

Keine Kommentare