Die schönsten Touren am Bike Trail Tirol

------
Georg

Ob beim Drachenfliegen, beim Biken, beim Snowboarden oder bei der... Zum Autor

Der Bike Trail Tirol ist mit einer Länge von rund 1.000 Kilometern, verteilt auf 32 Etappen, die längste zusammenhängende Mountainbikestrecke der Alpen. Einige dieser Touren sind locker auch als Tagesrundtour durchführbar. Meine drei liebsten Strecken möchte ich hier vorstellen.

1   Marienbergjoch – Rund um den Wannig

Ein absoluter Klassiker. Die knapp 30 Kilometer lange Tour hat ca. 1.200 Höhenmeter und bietet vielfältige landschaftliche Reize. Ausgangspunkt ist Nassereith auf der Südseite des Fernpasses. Über das Marienbergjoch gelangt man ins Ehrwalder Becken im Tiroler Außerfern. Zürück geht es über den F ernpass entlang der ehemaligen Römerstraße „Via Claudia Augusta“. Highlights: Grandioser Rundblick vom Marienbergjoch zur Zugspitze im Norden und in die Stubaier und Ötztaler Alpen im Süden. Römische Wagenspuren und zum Baden einladende Seen im Bereich des Fernpass. Einkehrtipps: Bodenständiges auf der Marienbergalm (knapp unter dem gleichnamigen Joch) und Kaffee und Kuchen beim Schloss Fernstein. Exakte Tourenbeschreibung und GPS-Tracks gibt es hier.

 

Weißensee beim Fernpass

Weißensee beim Fernpass

 

2   Maria Waldrast

Mit dem Zug fährt man von Innsbruck in etwa zwanzig Minuten nach Matrei am Brenner. Von hier geht es mit dem Bike rund 700 Höhenmeter zum Servitenkloster Maria Waldrast. Neben der Wallfahrtskirche befindet sich auch ein gutbürgerliches Gasthaus das ich besonders empfehlen kann. Von hier ist es nur ein kurzes Stück zum höchsten Punkt beim Waldraster Jöchl. Es folgt eine rasante Abfahrt ins Stubai. Über die Telfer Wiesen fäht man ohne allzuviele Höhenmeter nach Kreith, Raitis und Mutters und wieder zurück nach Innsbruck. Highlights: Kloster Maria Waldrast unterhalb der Serles, Telfer Wiesen (glazial geprägte Lärchenwiesen im vorderen Stubai), Bergiselsprungschanze und -museum bei der Einfahrt nach Innsbruck. Einkehrtipps: Klostergasthaus Maria Waldrast, Gasthaus Kirchbrücke in Mieders (Forellen!) und Gasthaus Riese Haymon unterhalb des Bergisels in Innsbruck. Exakte Tourenbeschreibung und GPS-Tracks gibt es hier.

 

Kloster Maria Waldrast

Kloster Maria Waldrast

 

3   Guffertrunde

Eine Traumtour in fast volliger Abgeschiedenheit. Die 40 Kilometerrunde  mit etwa 1.000 Höhenmetern startet beim Kaiserhaus an der Brandenberger Ache (Zufahrt über Kramsach im Inntal). Über Steinberg am Rofan („Schönstes Ende der Welt“) gelangt man nach einem Aufstieg zur Gufferthütte, unweit der bayrischen Grenze. Nun rollt man wieder hinab zur Brandenberger Ache und zurück zum Kaiserhaus. Highlights: Natur soweit das Auge reicht, Steinberg am Rofan und die vielen einladenden Badeplätze entlang der Brandenberger Ache. Kaiserklamm beim Kaiserhaus. Einkehrtipps: Gasthaus Waldhäusl in Steinberg, Gufferthütte und das Kaiserhaus. Exakte Tourenbeschreibung und GPS-Tracks gibt es hier.

 

Gufferthütte

Gufferthütte

 

Keine Kommentare