Im Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen mit Blick auf die Wedelhütte

Diese Skigebiete haben in Tirol schon (bald) geöffnet

------
Eckard

Eckard Speckbacher ist viel unterwegs: in großen Städten, fernen... Zum Autor

Dieser Artikel wurde am 06.11.2014 aktualisiert!

 

Unter den Skiprofis ist es ja schon bekannt, dass man auf den 5 Tiroler Gletscher Skigebieten schon ausgezeichnete Bedingungen vorfindet. Ich freue mich aber schon sehr auf die Öffnung der anderen Skigebiete. Hier jene Öffnungszeiten, die ich mir im Kalender schon eingetragen habe.

Obergurgl: öffnet seine Pisten am 13. November 2014 als erstes Skigebiet ohne Gletscher. Für mich eines der tollsten Tiroler Skigebiete. Keine Wartezeiten, ganz viel Platz, interessante Abfahrten, Traumpanorama, die Höhenlage ab 2.000 Meter. Top!

Kitzbühel: hat bereits seit 25. Oktober 2014 geöffnet – so zeitig wie nie zuvor: in den letzten Jahren hat uns Kitzbühel immer wieder mit den frühen Öffnungen überrascht. Die schneereichen Nordstaulagen machen es möglich und einige ausgewählte Pisten sind in diesem Jahr schon seit Ende Oktober an den Wochenenden geöffnet.

Sölden: Aufgrund der hervorragenden Schneeverhältnisse wird das Skigebiet Giggijoch in Sölden neben dem Gletscherskigebiet vorzeitig am 14. November 2014 öffnen.

Ischgl: lässt es ab 27. November 2014 wieder krachen. Das Skigebiet öffnet wie gewohnt musikalisch (dieses  Jahr mit James Blunt am 29.11.) und viele freuen sich, dass nach dem Sommerschlaf endlich wieder richtig gefeiert wird.

Kühtai: öffnet am 28. November 2014 –  tolle Pisten, alle ab 2020 Meter, sehr bequem und schnell von Innsbruck zu erreichen.

Hochzillertal-Hochfügen + Mayrhofen: öffnet am 29. November und liegt praktisch vor meiner Haustür. Ein Skigebiet, das ich sehr schätze. Besonders schneesicher ist natürlich Hochfügen – da trifft man dann auch die anspruchsvollen Skifahrer. Zur selben Zeit öffnet auch Mayrhofen, mein zweiter Zillertal Favorit.

Tiroler Zugspitzarena:  startet die Skisaison am 29. November. Mit Glück kann man auch hier schon den ersten Tiefschnee genießen. Von Norden bzw. Nordwesten kommen meist schon vor Weihnachten erhebliche Mengen Neuschnee.

3 Kommentare

  • Renate Leitner
    Die Olympia SkiWorld Innsbruck leitet ab Dezember das olympische Skivergnügen ein. Top Winterpauschalen sind auf www.innsbruck-pauschalen.com buchbar. Die Axamer Lizum bietet zum Opening am 14. und 15. Dezember ein abwechslungsreiches Sportporgramm mit Testival, LVS-Workshop uvm. Im Sellraintal - Kühtai beeindruckt nicht nur die Piste, sondern auch eine beeindruckende Bergkulisse mit 20 Gipfeln, die zum Skifahren und Skitouren einladen. Mehr Infos gibt's unter http://packages.sellraintal.at
  • Hedy Talens
    GOOD NEWS! Voraussichtlich am 14. November 2014 öffnet das Winterskigebiet! Aktuelle Infos findet ihr unter: http://www.soelden.com/aktuelle-skigebietsinformationen
  • Raimund Leykauf
    War am Sonntag in Sölden und es war ein traumhafter Skitag. Die Pisten bestens präpariert, herrlicher Sonnenschein und vertretbare Wartezeiten an der Kassa und der Talstation. Am Gletscher alle Lifte in Betrieb und jeder der ca. 65 Pistenkilometer ein Genuss.