Ein Blick hinter die Kulissen bei den Dreharbeiten zum Castingaufruf für www.climbers-paradise.com

------

Ein Beitrag von Gastautorin Carina Neurauter:

Der Film läuft keine 10 Minuten – WERBUNG! Die Gelegenheit für Männer die Fernbedienung zum Glühen und Frauen zum Kochen zu bringen. Aber wieviel Arbeitsaufwand, Koordination und Organisation tatsächlich hinter diesen kleinen (für mich nervenaufreibenden) Spots steht, vermochte ich mir nicht vorzustellen. Vor kurzem erhielt ich die Gelegenheit bei dem Dreh eines Spots dabei zu sein, und hinter die Kulissen zu blicken.

Climbers Paradise Casting

Climbers Paradise Casting

Ich muss sagen, so viel gelacht habe ich schon lange nicht mehr. Egal ob mit oder über die „Stars“. Vor allem die Szene mit den tuschelnden und kichernden Mädels rührte uns zu (Freuden)tränen und animierte sämtliche Anwesende (sogar den hochkonzentrierten Produzenten) zu schallendem Gelächter. Anlass für diesen heiteren Tag gab die Produktion eines Videos welches die Kletter-Community dazu animieren soll, sich für eine Klettertechnik-Video-Serie mit Angy Eiter zu bewerben. Hierfür wird ein Paar gesucht, egal ob zwei kletterbegeisterte Freunde, ein (un)verheiratetes Pärchen oder einfach zwei Kollegen, die Spaß und Freude am Klettern haben. Diese können sich durch die Einsendung eines originellen Fotos für die Video-Serie bewerben.

Climbers Paradise Casting

Die 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern Angy Eiter stellte sich als Laiendarstellerin zu Verfügung und meisterte den Dreh mit Bravour. Die heimlichen Stars jedoch waren die Kinder der Kletterklasse der Sportmittelschule Imst, die wie Geckos überhängend, senkrecht oder fast waagerecht an der Boulderwand herumturnten und dabei total entspannt aussahen. Sichtlich glücklich über den unterrichtsfreien Tag hangelten sie sich über unsere Köpfe hinweg und hatten „a richtige Gaudi“. Die schauspielerischen Qualitäten des einen oder anderen Schülers brachten uns zum Staunen und teilweise zum Lachen. Die natürliche und selbstverständliche Art der Kids brach sofort das Eis und lockerte die Atmosphäre auf. Ob verkleidet mit Franzosenhut und Baguette, als Brautpaar mit übergroßem Zylinder und Riesenbrille oder Mädchen mit aufgeklebtem Schnauzbart, die Kinder rissen sich darum vor der Kamera stehen zu dürfen.

Climbers Paradise Casting

Climbers Paradise Casting

Am besten gefallen mir bei Filmen die Outtakes im Abspann. Von diesen gibt es einige die sicher gut verwendet werden können, denn so manche Sätze machten den Rednern Knoten in die Zunge. Gott sein Dank, durften die Darsteller ihren Text im Tiroler Dialekt darbringen, anderenfalls hätten die Takes sicher die 100er Marke gesprengt.

Climbers Paradise Casting

Da der Spot sehr natürlich und eher laienhaft wirken sollte, bastelten die Jugendlichen unter den wachsamen Augen von Marlies und Uli die Schilder, die für den Film verwendet wurden, kurzer Hand selbst. Auch für das leibliche Wohl der am Set Anwesenden war gesorgt – bewaffnet mit Wurstsemmeln und Schokolade wurden wir bei Laune gehalten.

Und hier nun das Ergebnis, bewerben könnt ihr euch auf www.climbers-paradise.com.

 

Keine Kommentare