Skicomeback am Stubaier Gletscher

------
Cornelia

Mit Klettergurt am Fels, mit dem Mountainbike am Trail oder mit den... Zum Autor

Dass Tirols Skigebiete zu den Besten der Welt gehören ist einer leidenschaftlichen Skifahrerin wie mir völlig klar. Doch hat Tirol auch für Jene was zu bieten, die zwar Begeisterung für die Berge und den Schnee verspüren, deren Pistenglück aber schon etwas länger zurück liegt? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen durfte ich zwei lebenslustige Berlinerinnen einen Tag während ihrem Ski-Trip ins Tiroler Stubaital begleiten.

Der Wiedereinstieg war für Kerstin und Astrid gleich zu Beginn mit vielen AHA-Erlebnissen verbunden. Auf und abseits der Piste hat das Zeitalter des TOP-Service und Komforts Einzug gehalten. So haben wir uns schon vor langer Zeit von dem Ski-Ticket am „Bändle“, das bloß kalte Finger verursachte, verabschiedet und Ski-Depots mit Schuhtrockner und vielen weiteren Annehmlichkeiten haben direkt in den Skigebieten ihren fixen Platz.

Auswahl der Skiausrüstung

Auswahl der Skiausrüstung

 

Skilehrerin Betty erklärt wie's geht

Skilehrerin Betty erklärt wie’s geht

 

Dass vor allem der Skilehrer ganz oben auf der Liste für einen erfolgreichen Wiedereinstieg steht, beweist Betty von der Skischule Neustift par excellence. Schon bei der Auswahl der richtigen Skiausrüstung konnte sie mit vielen wertvollen Tipps Hilfe leisten, positiver Nebeneffekt, trotz leichtem Nervenkitzel vor dem Start stellten sich sehr rasch das nötige Wohlbefinden und der Spaßfaktor ein. Nach einer schrittweisen Annäherung an die ersten Skihänge und Aufstiegshilfen war bis zum Mittag der Einstieg erfolgreich geschafft und der Kaiserschmarren aus dem Pfand‘l wohl verdient!

Wohlverdientes Mittagessen

Wohlverdientes Mittagessen

 

Link-Tipp: Jetzt weiterlesen und hier mehr über die Erlebnisse von Astrid & Kerstin bei ihrem Skicomeback am Staubaier Gletscher erfahren!

Link-Tipp: Tirols Skigebiete haben tolle Sorglos-Pakete für (Wieder-)Einsteiger entwickelt und erleichtern so den Start ins echte Pistenvergnügen. Alle Infos & Packages auf www.tirol.at/anfaenger-wiedereinsteiger

Keine Kommentare