12 Gründe warum wir den Frühlingsskilauf in Tirol lieben

Aktualisiert am 09.11.2018EvaEva

Trotz, oder gerade wegen den wärmeren Temperaturen ist das Ski fahren im Frühling noch einmal ein besonderer Genuss. Hier 12 Gründe warum wir den Frühlingsskilauf in Tirol lieben. Oder auch, warum es noch zu früh ist seine Ski oder sein Snowboard in den Keller zu räumen ;-)

1. Sonnenterrassen!!

Sonnenterrasse Tirol

2. Weil bei diesem Wetter alle gute Laune haben!

3. Weil man sich bei den warmen Temperaturen auch ein Eis gönnen darf.

View this post on Instagram

Kick off Tag beim Marmot Women's Winter Camp! #Kühtai #Tirol #Iceicebaby

A post shared by Lea | Escape Town (@esctown) on

4. Weil es auch im Frühling frischen POWDER gibt:

5. Weil dann niemand kalte Füße (oder Finger) hat.

6. Und man sich auch hinsetzen kann ohne ein kaltes (und nasses) Hinterteil zu haben :-)

View this post on Instagram

So schian! #Kühtai #tirol #austria #mountainlove

A post shared by Lea | Escape Town (@esctown) on

7. Weil einem bei der Sessellift-Fahrt kein kalter Wind um die Ohren weht.

8. Weil Figln ein Frühlingssport ist.
Figln in Tirol

9. Weil man dann mit solchen Bildern alle Freunde und die ganze Welt neidisch machen kann.

View this post on Instagram

A post shared by Olga Komkova (@krasniemaki) on

10. Weil: Parties, Festivals und Konzerte!

Große Kulisse für große Töne. (Foto: TVB Paznaun)

11. Weil es nur im Frühling so viele traumhafte #bluebird Tage gibt.

View this post on Instagram

Wir lieben Tirol, wer noch? <3 #lovetirol

A post shared by Tirol (@visittirol) on

12. Darum eben!

Hochzillertal, Kaltenbach, Kristallhütte
Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die Genießerin ist am liebsten abseits bekannter Pfade in der Natur unterwegs und fängt mit ihren Bildern die schönsten Bergmomente ein.

Zum Autor »

2 Kommentare

Esther_Blogtirol

Weil man richtig schön braun wird, weil man viel Platz auf den Pisten hat, weil es Firn und Pulver gibt, weil die Frühlingsgefühle das Après-Ski noch spannender machen, weil weil weil. Ab auf die Pisten!

Eva

Genau, Gründe gibt es genug :).

nach oben
nach unten