Ski fahren im Herbst auf den 5 Tiroler Gletschern

------
Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die... Zum Autor

Während wir die schönsten Herbstwanderungen genießen, starten Schneehungrige auf den Tiroler Gletschern schon in den Winter. Und ich muss zugeben, Ski fahren im Herbst hat seinen Reiz. Hier für euch ein Überblick über die Highlights der Wintersaison 2014/15 und welche Neuerungen in den Gletscherskigebieten auf euch warten:

 

Kaunertaler Gletscher

Der Kaunertaler Gletscher startet mit dem KTO – Kaunertal Opening vom 10. bis 12. Oktober 2014 offiziell in die neue Saison. Traditionell wird der Winter hier mit Freestyle-Contests, Partys und Materialtests begrüßt.

Neu am Kaunertaler Gletscher ist der Wiesejaggl-Tunnel. Dank diesem können geübte Skifahrer nun auf der schwarzen Piste Nr. 6 von der Bergstation der Karlesjochbahn auf 3.108 Metern bis hinunter zur Talstation der Ochsenalmbahn auf 2.150 Meter durchfahren.

 

Pitztaler Gletscher

Café am Pitztaler Gletscher - (c) eye5.at // Daniel Zangerl

Café am Pitztaler Gletscher – (c) eye5.at // Daniel Zangerl

Was man am Pitztaler Gletscher gemacht haben muss: einen Kaffee auf 3.440 Metern Seehöhe auf der Panoramaterrasse mit Blick auf die Wildspitze trinken. Ein Event-Highlight ist das Gletscherfest am 18. und 19. Oktober mit Skitests, Schnupperkursen, Sicherheits-Workshops, Barbecue und vielem mehr.

Neu sind die Freeride- und Free-Touring Camps, bei welchen im Jänner und Februar 2015 die besten und sichersten Abfahrten am Pitztaler Gletscher gezeigt werden.

 

Gletscherskigebiet Sölden

Nach dem großen Gletscheropening am Rettenbachferner am 11. und 12. Oktober darf man sich in Sölden das FIS Skiweltcup Opening nicht entgehen lassen. Vom 24. bis 26. Oktober 2014 messen sich hier die Stars des Alpinen Skirennlaufs.

Neu ist der Adrenalincup: einfach AdrenalinPass an den Kassen kaufen und in zehn Disziplinen, von Slalom bis Buckelpiste, sein Können beweisen.

 

Stubaier Gletscher

Den Startschuss für zahlreiche Events am Stubaier Gletscher setzt das Ski-Oktoberfest am 11. und 12. Oktober 2014. Eines der Highlights ist dann sicher die Moreboards Stubai Premiere, mit welcher die Snowboarder vom 17. bis 19. Oktober in die Snowpark-Saison starten.

Für alle die im Sommer noch nicht die Gelegenheit hatten die neue Attraktion am Stubaier Gletscher zu besuchen: Nahe der Bergstation Eisgrat kann man in der Eisgrotte alles über die Entstehung der Gletscher lernen.

 

Hintertuxer Gletscher

Am Hintertuxer Gletscher wird die neue Saison am 26. und 27. September mit dem Hintertuxer Oktoberfest gefeiert. Vom 30. September bis 2. Oktober treffen sich dann die Boarder und Freeskier zur IF3 Hintertux Freeski Session im Betterpark Hintertux.

In dieser Wintersaison gibt es noch mehr Komfort am Hintertuxer Gletscher: Der 4er-Sessellift Tuxerjoch hat nun zum Beispiel eine Sitzheizung und zu den Liften im Winterskigebiet führt eine überdachte Rolltreppe.

 

Einen guten Start in die neue Saison!

1 Kommentar

  • Benjamin
    Wir freuen uns auch schon auf das Gletscher Skifahren im Herbst, und besorgen uns gleich die White5 Gletscherkarte für alle 5 Tiroler Gletscher!