Strickanleitung: Mütze einfach selbst stricken

Aktualisiert am 23.05.2017EvaEva

Wolltet ihr auch schon immer mal eine Mütze selbst stricken? Mit diesem einfachen Strickmuster klappt es bestimmt.

Vor zwei Jahren habe ich das Häkeln aufs Neue für mich entdeckt und für diesen Herbst und Winter habe ich mir fest vorgenommen wieder mit dem Stricken zu beginnen. Helga vom Wollgeschäft Glatt Verkehrt hat mir für diese einfache Mütze eine Strickanleitung aufgeschrieben:

Schachbrettmuster

Schachbrettmuster

Anschlag: 80 Maschen

Dann im Muster 4 Maschen rechts und 4 Maschen links über 4 Reihen stricken, die nächsten 4 Reihen zuerst 4 Maschen links und 4 Maschen rechts stricken. Dann wieder wechseln, es entsteht ein Schachbrettmuster.

Nach ca. 15-17 cm mit der Abnahme beginnen:

1.Reihe: 2 M glatt 3+4 M glatt zusammenstricken, 4 M verkehrt, wiederholen
(bei unserer Mütze hat es sich so ergeben, eventuell muss mit verkehrt begonnen werden damit das Muster fortgeführt wird)
2. Reihe: ohne Abnahme, jeweils 3 glatte und 4 verkehrte Maschen im Wechsel
3. Reihe: 3 M glatt, 2 M verkehrt 3+4 M verkehrt zusammenstricken, wiederholen
4. Reihe: ohne Abnahme, jeweils 3 glatte und 3 verkehrte Maschen im Wechsel

5. Reihe: 1 M verkehrt 2+3 M verkehrt zusammenstricken, 3 M glatt, wiederholen
6. Reihe: ohne Abnahme, jeweils 2 verkehrte und 3 glatte Maschen im Wechsel
7. Reihe: 2 M verkehrt, 1 M glatt 2+3 M glatt zusammenstricken, wiederholen
8. Reihe: ohne Abnahme, jeweils 2 verkehrte und 2 glatte Maschen im Wechsel

9. Reihe: 2 M glatt zusammenstricken, 2 M verkehrt, wiederholen
10. Reihe: ohne Abnahme, jeweils 1 glatte und 2 verkehrte Maschen im Wechsel
11. Reihe: 1 M glatt, 2 M verkehrt zusammenstricken, wiederholen
12. Reihe: ohne Abnahme, 1 glatte und 1 verkehrte Masche im Wechsel

13. Reihe: je 2 M glatt zusammenstricken
Den Faden abschneiden (Achtung: lang genug zum Vernähen lassen!), mit einer stumpfen Nadel die restlichen Maschen auf der Stricknadel auffädeln, zusammenziehen und die Fäden vernähen. Fertig!

Die fertige Mütze!

Die fertige Mütze!

Mit diesem Muster kann auch eine Beanie Mütze gemacht werden, einfach vor der Abnahme der Maschen anstatt der 17 cm noch etwas weiter stricken.
Die Mütze wird mit einem Nadelspiel oder einer Rundstricknadel in der Nadelstärke 5 gestrickt, die verwendete Wolle: Alta Moda Alpaca von Lana Grossa in der Farbe Petrol (für diese Mütze braucht man nur 1 Knäuel, die Lauflänge dieser Wolle beträgt nämlich 140m!).

Das Glatt Verkehrt Wollgeschäft in der Maximillianstraße in Innsbruck

Das Glatt Verkehrt Wollgeschäft in der Maximillianstraße in Innsbruck

Große Auswahl an Farben und verschiedenen Marken

Die verwendete Wolle in der Mitte

Wer etwas Erfahrung hat schafft die Mütze in 2-3 Stunden, aber wenn man das Stricken auf mehrere gemütliche Abende aufteilt schaffen auch Anfänger wie ich das in einer Woche. (Als Grundsatz gilt: lieber langsam und einmal zu viel nachgezählt als am Ende zu bemerken dass sich schon zu Beginn ein Fehler eingeschlichen hat ;-) …)

Strickt ihr auch gerne und habt weitere Tipps für mich?

Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die Genießerin ist am liebsten abseits bekannter Pfade in der Natur unterwegs und fängt mit ihren Bildern die schönsten Bergmomente ein.

Zum Autor »

Keine Kommentare