Die schönsten Winterhobbies der Tiroler

------
Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die... Zum Autor

Dass wir in Tirol alle gerne Ski fahren ist bekannt, weil man aber nicht jeden Tag auf der Skipiste verbringen kann ist das nicht die einzige Freizeitbeschäftigung. Hier meine persönliche Liste an Winterhobbies der Tiroler:

 

Schnee schaufeln
Ob von Hand oder mit der Schneefräse, die Wege vom frischen Schnee zu befreien ist eine Leidenschaft vieler Tiroler.

Winterhobby der Tiroler: Schnee schaufeln

 

Ski waxln
Die richtige Pflege der Ski- oder Snowboardschätze hängt direkt mit dem späteren Fahrspaß zusammen, mit viel Geduld und Vorfreude wird am Vorabend das richtige Wachs aufgetragen und die Ski für den kommenden Tag präpariert.

Willst du mit mir Sessel-Lift fahren? Ja [x] Nein [ ] Vielleicht [ ] #lovetirol #aboyonadventures #diewocheaufinstagram

Ein von Fabian Pimminger (@fabianpimminger) gepostetes Foto am

Holz hacken
Nichts ist beruhigender als stundenlang mit einer Axt Holz zu hacken. Winterhobby der Tiroler: Holz hacken

 

Skirennen schauen
Während der Wintermonate gibt es fast kein freies Wochenende, Daumen drücken für die heimischen Skistars ist angesagt. Damit man trotzdem selbst ein paar Schwünge machen kann ist in jedem Skirestaurant ein Fernseher zu finden.

Endlich gehts los…Speed-Auftakt @ Lake Louise

 

Feiern
Die jungen und junggebliebenen Tiroler genießen den Trubel in den großen Skigebieten, inklusive Après-Ski natürlich. Zusätzlich holen wir zahlreiche Stars zu uns nach Tirol, zum Beispiel beim Top of the Mountain Konzert in Ischgl oder zum Electric Mountain Festival im Ötztal.
Electric Mountain Festival im Ötztal

 

Kekse backen
Meistens gibt es eine fleißige Oma oder Tante, welche die ganze Familie wochenlang mit selbstgebackenen Keksen verwöhnt. Und auch wenn die eigenen Kreationen daneben nicht ganz so gut aussehen … Hauptsache, es schmeckt! Winterhobby der Tiroler: Kekse backen

 

Videos drehen
Was wäre eine Wintersaison ohne selbst gedrehtes Freeski-Video? Die Profis machen es vor, aber auch die zahlreichen Crews und Amateure brauchen sich nicht zu verstecken.

 

Schneemannbauen
Am liebsten im Pärchen, der Tiroler Schneemann mit Hut und Wanderstock, die Tiroler Schneefrau mit Omas Schürze und einem Besen.

…and build the first snowman Ein von Marika (@marmelis_dietirolerin) gepostetes Foto am

 

Sich verkleiden
Traditionen werden ernst genommen und von Generation zu Generation weitergegeben. Zuerst sind Ende November und Anfang Dezember die Krampusse und Perchten an der Reihe, bei Umzügen und Feuershows werden die gruseligen Masken zur Schau gestellt. Im Frühjahr wird dann bei der Fasnacht der Winter ausgetrieben.
Krampusumzug Igls

Fasnacht in Innsbruck

 

Rodeln
Und zwar nicht nur zum Spaß sondern im Wettkampf. In vielen Gemeinden werden im Winter Rodelbahnen präpariert, die Einheimischen messen sich dann in verschiedenen Altersklassen oder bei einem Juxrennen im Fasching.

 

Figln
Nein, figln ist nicht Ski fahren ;-)!

Pre season figln. #onlyinibk #innsbruck #bwtirol

Ein von Lea Hajner (@esctown) gepostetes Foto am

 

Was ist dein Winterhobby? Schreibe einen Kommentar und sag uns was du außer Ski fahren im Winter in Tirol machst!

Leben in Tirol, Winter

1 Kommentar

  • patricia
    Lawinen beim abgehen zuschauen.