Tirol siegt bei internationalem Skigebiets-Test

------
Michael

Michael Gams ist in seiner Freizeit viel im Land unterwegs: Beim... Zum Autor

Zum zweiten Mal in Folge bekommt das Tiroler Skigebiet Kitzbühel die höchste Auszeichnung „Bestes Skigebiet weltweit“. Es hat im Test von Skiresort.de 4,8 von 5 möglichen Sternen erreicht. Knapp dahinter teilen sich drei weitere Tiroler Skigebiete mit jeweils 4,7 von 5 Sternen den zweiten Platz: Anton am Arlberg – St. Christoph-Stuben, Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfügen (SKi-optimal) und SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental. Sie liegen gleichauf mit dem kanadischen Skiort Whistler Blackcomb. Seit nunmehr 17 Jahren wählt das weltweit größte Testportal Skiresort.de die Top-Skigebiete. Bei kundigen Ski- und Snowboardfans und bei den Skigebieten selbst gelten die jährlichen Auszeichnungen als der „Branchen-Oscar“.

Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfügen belegt 2. Platz beim Skigebiets-Test 2014/2015 von skiresort.de.

Kaltenbach/Hochzillertal-Hochfügen belegt 2. Platz beim Skigebiets-Test 2014/2015 von skiresort.de.

Mehr als 100 Skigebiete und 18 Testkriterien
Insgesamt testete Skiresort.de im vergangenen Winter mehr als 100 Skigebiete in 13 Ländern. Von der Größe des Skigebiets über Schneesicherheit und Familienfreundlichkeit bis hin zu Hüttenangebot und Après-Ski wurden die Wintersportzentren nach jeweils 18 Kriterien aufwändig geprüft und bewertet. Dabei bringen die Skigebietsexperten ihre Testergebnisse – weltweit und jede Saison aufs Neue – direkt von der Piste mit.

Auch kleinere Skigebiete überzeugen im Test
Zu den besten Skigebieten mit bis zu 80 Pistenkilometern zählen 2014 das bayerisch-tirolerische Skigebiet Winklmoosalm-Steinplatte und das Großglockner Resort Kals-Matrei in Osttirol.
Auch in der Kategorie der besten Geheimtipps bis 30 Pistenkilometer liegen fünf der sechs ausgezeichneten Skigebiete aus Österreich in Tirol: Lermoos/Grubigstein, Sillian/Skizentrum Hochpustertal, der Pitztaler Gletscher, St.Jakob im Defereggental/Brunnalm und die Axamer Lizum.

Die Axamer Lizum ist im Test von skiresort.de 2014/2015 eines der führenden Skigebiete in der Kategorie bis 30 Pistenkilometer.

Die Axamer Lizum ist im Test von skiresort.de 2014/2015 eines der führenden Skigebiete in der Kategorie bis 30 Pistenkilometer.

Tiroler Testsieger bei Schneesicherheit, Familienfreundlichkeit und Orientierung
„Pistenfans, die auf bestimmte Einzelkriterien eines Skigebiets besonderen Wert legen, werden bei unseren Testsiegern übrigens genauso fündig“, so Oliver Kern von skiresort.de. Testsieger beim Kriterium Schneesicherheit ist Österreichs einziges Ganzjahres-Skigebiet am Hintertuxer Gletscher in Tirol. Besonders familienfreundlich ist das Skigebiet Oetz/Hochoetz, Testsieger in Sachen Orientierung ist Kitzbühel.

Wer diese und weitere Auszeichnungen nochmals genau nachlesen möchte, findet alle Testsieger 2014 samt detaillierter Testberichte unter www.skiresort.de/testsieger.

Weitere Infos zu Tirols Skigebieten gibt’s hier: www.tirol.at/skifahren

Ski & Snowboard, Winter

1 Kommentar

  • Nora
    Das Skigebiet in Matrei ist echt super, auch wenn es nicht zu den größten gehört! Generell die Gegend dort ist schön. Ein Tipp für Hotels Matrei wäre: http://www.parkhotel-matrei.at/ LG