Saisonstart in Ischgl: Video-Schneebericht aus Tirol

------
Michael

Michael Gams ist in seiner Freizeit viel im Land unterwegs: Beim... Zum Autor

Habt ihr eure Ski schon ausgepackt? Dann wird’s höchste Zeit, denn in den Skigebieten Ischgl, Kühtai und Obergurgl-Hochgurgl hat auch abseits der Gletscher die neue Skisaison bereits begonnen. Wir waren gestern, am 3. Dezember 2014, bei besten Pistenbedingungen in Ischgl unterwegs, um den aktuellen Schneebericht zu drehen:

Anfang dieser Woche sind auf den Tiroler Bergen bereits ein paar Zentimeter Schnee gefallen, für das kommende Wochenende ist zur Freude aller Wintersportler weiterer Neuschnee vorhergesagt. 40 Zentimeter beträgt die Schneehöhe aktuell in den Skigebieten Ischgl und Kühtai, 90 Zentimeter sind es im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl. Bis zu 185 Zentimeter hoch liegt der Schnee jetzt schon in Tirols Gletscherskigebieten.

Aktuelle Schneehöhen in den Skigebieten und Informationen zur Anzahl der geöffneten Liftanlagen gibt’s hier: www.tirol.at/schneehoehen

Hier sind ein paar Fotos von unserem Dreh gestern:

Rauf geht’s mit der neuen Pardatschgratbahn in Ischgl, inklusive Sitzheizung und Wohnzimmerfeeling.

Hinauf geht’s vom Ortszentrum in Ischgl aus mit der neuen Pardatschgratbahn, inklusive Sitzheizung und Wohnzimmerfeeling.

Mario beim Videodreh vom Sessellift aus.

Videodreh am Sessellift.

Oberhalb der Idalp in Ischgl sind die Skipisten jetzt schon sehr gut in Schuss.

Oberhalb der Idalp in Ischgl sind die Skipisten jetzt schon sehr gut in Schuss.

Der Ausblick beim Greitspitz macht Lust aufs Skifahren.

Der Ausblick beim Greitspitz macht Lust aufs Skifahren.

Am Ende des Skitages schauen viele Skifahrer der Sonne zu, wie sie hinter den Bergspitzen der Silvretta abtaucht.

Spätnachmittags schnallen einige ihre Ski ab, sitzen beisammen und genießen die letzten Sonnenstrahlen.

Keine Kommentare