Über den Wolken: Die Cloud 9 Iglu Bar Innsbruck feiert ihren fünften Geburtstag

------
Michael

Michael Gams ist in seiner Freizeit viel im Land unterwegs: Beim... Zum Autor

Habt ihr schon mal ein Iglu gebaut? In Innsbruck gibt’s einen Mann, der das sogar beruflich macht: Günther Brunner ist der erste offzielle Iglubaumeister Österreichs. Am 11. Februar 2010 eröffnete er auf 1.905 Metern Seehöhe die Cloud 9 Iglu Bar auf der Innsbrucker Seegrube. In den vergangenen fünf Jahren entwickelte sie sich zum beliebten Treffpunkt für Studierende, Touristen und Einheimische. Eine Freiluftbar und Liegestühle warten tagsüber vor dem Iglu auf Besucher, abends legen DJs im Inneren des Iglus für bis zu 300 Partybesucher auf.Foto: Tirol Werbung, Michael Gams Ich habe Günther Brunner (Foto) gestern auf der Seegrube oberhalb von Innsbruck besucht und gefragt, wie man eigentlich Iglubaumeister wird und wie sich dieses Iglu von anderen Après-Ski-Bars unterscheidet – hört rein:

Bildhauer Gabriel Köfler (Fotos unten) ist ebenfalls seit fünf Jahren mit dabei und verschönert die Innenwände des Iglus mit Kunstwerken aus Schnee. Ein Motiv schafft er pro Tag, bis zur großen Fünf-Jahresfeier am Wochenende muss alles fertig sein. Dieses Motiv sei eine „Vorbotin des Frühlings“, wie er sagt, „aber ich hoffe natürlich, dass es diesen Winter noch möglichst lange kalt genug für das Iglu bleibt.“

Vom Hörsaal oder dem Büro direkt zur Iglu Bar: Hier treffen sich Studis, Skifahrer, Snowboarder, Touristen und Eltern, deren Kinder einen Skikurs auf der Seegrube besuchen.

Foto: Tirol Werbung, Michael Gams

Blick aus dem Iglu hinaus. (Foto: Tirol Werbung, Michael Gams)

Vom Stadtzentrum aus gelangen Besucher mit den Nordkettenbahnen in weniger als 30 Minuten von 574 Metern Seehöhe auf 1.905 Meter Seehöhe zum Skifahren, Sonne tanken – und zur Iglu Bar.

Noch bis Ostern gibts bei der Iglu Bar auf der Seegrube Student Nights, DJs und Hip Hop Sessions und ein so genanntes „Osternestival“.

Foto: Nordkette.com, Nico Pascalini

Abends wird das Iglu zur Partylocation mit Ausblick über Innsbruck. (Foto: Nordkette.com, Nico Pascalini)

Aktuelle Infos zu den Veranstaltungen der Cloud9 Iglubar Innsbruck findet ihr auf www.cloud9-innsbruck.at und auf www.nordkette.com.

Keine Kommentare