50+ und wieder Skifahren? Ihr könnt das.

Aktualisiert am 11.12.2017MichaelMichael

Die Silberregion Karwendel rund um die schöne Stadt Schwaz im Tiroler Unterland bietet Gästen über 50, die fünf Nächte oder länger bleiben, kostenlose Skikurse an. Wir haben uns mal in so einen Gast hineinversetzt und ihn einen fiktiven Brief an seine Tochter schreiben lassen. Eigentlich gilt ja das Briefgeheimnis, aber in diesem Fall machen wir mal eine Ausnahme ;-)

Liebe Andrea,

die Sonne scheint mir ins Gesicht, ich habe eine Marend (so sagt man hier zur Brotzeit) bestellt und sage Dir: Der Ausblick von der Kellerjochhütte über das Inntal ist einfach toll! Eigentlich wollte ich noch ein paar Schwünge im Schnee machen, aber meine 57 Jahre alten Knochen sagen mir, dass ich es am vierten Skitag in Folge ein bisschen ruhiger angehen sollte. Ich wünschte Du wärst nicht in München und könntest Deinen alten Herren und Deine Mutter sehen. Da würdest Du nämlich ganz schön staunen, weil wir inzwischen schon recht flott über die Skipiste carven. Wenn Du mich vor einer Woche gefragt hättest, was Carven heißt, dann hätt ich’s nicht gewusst. Jedenfalls macht mir dieser 50+ Skikurs für Wiedereinsteiger so viel Spaß, dass ich ihn für nächstes Jahr schon wieder gebucht habe.

Bei den fünf Übernachtungen, die du uns zum Geburtstag geschenkt hast, sind sogar der Skikurs und der Skipass für fünf Mal zwei Stunden im Preis inkludiert. Ich habe interessehalber mal unsere Skilehrerin gefragt, was der Skikurs alleine kosten würde. Sie sagte, 195 Euro. Um das Geld können wir hier mehrmals schön Abendessen gehen.

Was ich auch toll finde, war Deine Idee, dass wir mit dem Zug anreisen. Unsere alten Spaghetti-Ski habe ich zum Glück zuhause im Keller stehen gelassen und hier eine topmoderne Skiausrüstung zum halben Tarif ausgeliehen. Du hast mal gesagt, Skifahren wäre so teuer: 26 Euro für einen Tagesskipass am Kellerjoch (ein kleines, aber feines Skigebiet) sind sehr günstig, wie ich finde.

Ich weiß, Du machst lieber Party in Ischgl, St.Anton oder im Zillertal… Aber ich bin aus dem Alter raus und genieße lieber gemeinsam mit Deiner Mutter die entspannte Atmosphäre hier. Und falls wir doch mal ein paar andere Skipisten erkunden wollen, gibt’s hier einen Skibus, mit dem wir ganz flott ins Zillertal kommen. Vielleicht machen wir das morgen mal. Aber ich denke, ich werde lieber die restliche Woche hier bleiben und abends gemeinsam mit Deiner Mutter die Altstadt von Schwaz erkunden.

Vielen Dank nochmal für das tolle Geburtstags-Geschenk, Deine Mutter und ich hätten nie gedacht, dass wir wieder so viel Spaß am Skifahren haben!

Grüße und Küsse aus der Silberregion Karwendel,

Papa & Mama

PS: Hast Du gewusst, dass die hier auch Gratis-Kinderskikurse anbieten? Das wäre doch was für Nora und Lorenz… Ich und Deine Mutter spielen kommende Saison gerne den Babysitter und passen auf Deine beiden Schätze auf, wenn Du möchtest. Dann kannst Du inzwischen ins Zillertal fahren und mit Deinen Snowboard-Freunden Party machen :-)

(c) Silberregion Karwendel, go-images.com / Wolfgang Ehn(c) Silberregion Karwendel, go-images.com / Wolfgang Ehn(c) Silberregion Karwendel, go-images.com / Wolfgang Ehn

 

 

 

Fotos: Silberregion Karwendel, go-images.com / Wolfgang Ehn

Michael

Michael Gams ist in seiner Freizeit viel im Land unterwegs: Beim Wandern, Mountainbiken, Freeriden und Skitouren gehen entdeckt er die schönsten Plätze.

Zum Autor »

Keine Kommentare

nach oben
nach unten