Wildspitze Tirol

Diese 10 Berge sollte man in Tirol unbedingt gesehen haben

------

Tirol ist überreich an beeindruckenden Berggipfeln. Aber welche sind die außergewöhnlichsten und sollte man gesehen haben? Ich habe hier einmal meine persönliche „best of“ Liste gemacht mit Angaben, wie man diese auch ohne große Kletterei bestaunen kann.

Eckard

Eckard Speckbacher ist viel unterwegs: in großen Städten, fernen... Zum Autor

1. Großglockner, 3.798 m
Der höchste Berg Österreichs macht einen beim Betrachten einfach sprachlos. Einen sehr guten Ausblick genießt man vom Lucknerhaus (Aussgangspunkt Kals).

Blick zum Großglockner vom Lucknerhaus

Blick zum Großglockner vom Lucknerhaus

2. Wildspitze, 3.788 Meter Die Wildspitze ist der höchste Berg Nordtirols und die Nummer 2 in Österreich. Ein einfach zu erreichender Aussichtspunkt ist das Cafe 3.440 am Pitztaler Gletscher. Der Blick Richtung Wildspitze und auf die umliegenden Gipfel ist grandios.

Blick zur Wildspitze vom Cafe 3440, Pitztaler Gletscher

Blick zur Wildspitze vom Cafe 3440, Pitztaler Gletscher

3. Serles, 2.717 m Die Serles zwischen Stubai und Wipptal gehört nicht zu den höchsten Bergen, aber sie hat in jedem Fall eine unglaubliche Anziehungskraft. Besonders beliebt für Sonnenaufgangstouren. Einen guten Blick von Innsbruck, den Telfer Wiesen oder von Patsch.

#cominghome #morningsun #majestic #king #serles #tirol #driving #europabrücke #bluesky #nature #godexists #jw #lovetirol   Ein von Thomas Eiter (@elmogato) gepostetes Foto am

4. Großer Rettenstein, 2.362 m
Ebenfalls nicht der höchste Gipfel in den Kitzbüheler Alpen, aber auf jeden Fall der markanteste. Gut zu sehen ist er von Kirchberg.

#grosserrettenstein #aschau #sunset #blue #sky #mountain #tirol #austria Ein von Viktoria (@lovetirol) gepostetes Foto am

5. Olperer, 3.476 m
Der Olperer ist der Hauptgipfel des Tuxer Kamms in den Zillertaler Alpen und sehr gut vom Hintertuxer Gletscher aus zu bestaunen.

the #olperer in the back and the #150er to the #wangl in the forground – all shot from far away at #Hochzillertal @hintertuxergletscher @visittirol Ein von beckna / Thomas Eberharter (@becknaphoto) gepostetes Foto am

6. Wilder Kaiser (Kaisergebirge) Nicht ein Gipfel, den ich erwähnen möchte, sondern die gesamte Gebirgsgruppe (besteht aus Wildem Kaiser und Zahmen Kaiser). Der höchste Gipfel ist der Ellmauer Halt mit 2.344 Meter. Die Berge können von vielen Orten bestaunt werden, etwa von Ellmau.

Hiking in #Kitzbühel with the „Wild Emperor“ #WilderKaiser in the background. So beautiful ?? #Austria   Ein von David Colturi (@dcolturi) gepostetes Foto am

7. Großvenediger, 3.657 m
Der Hauptgipfel in den Hohen Tauern (Venedigergruppe) ist stark vergletschert und kann zum Beispiel von Nordtirol aus von der Panoramaterrasse des Gipfelrestaurants Hohe Salve sehr gut gesehen werden.

#osttirol #innergschlöß #großvenediger #matreiinosttirol #beautifulmountains #beautiful #mountains #naturesbeauty #beautifulnature #loveit #biglove #flowers #summertime #summer2012 #latergram #hiking #withmyfamily #nofilter #happygirl #gletscherweg #definitelynofilter #alps #austria #definitelynofilter #nofilterneeded #girlspower #happy #girl #havingagreattime #sunnyday #bluesky

Ein von Patricia Holztrattner (@patriciaholztrattner) gepostetes Foto am

8. Acherkogel, 3.007 m Der Acherkogel in den Ötztaler Alpen ist einer der markantesten Berge im vorderen Ötztal und er ist auch der nördlichste Dreitausender. Sehr gut zum Beispiel vom Ort Oetz aus zu sehen, ebenso vom Piburger See.

Great to spend time outside again. #climbing #acherkogel #oetztal #mountain #lake   Ein von Stewart Watson (@stewwatson) gepostetes Foto am

9. Tschirgant, 2.370 m Der Tschirgant bei Imst ist einer der weithin sichtbarsten und markantesten Berge, wenn man durchs Oberinntal fährt. Tschirgant ist ein Dialektwort, das wohl die schaufelförmige Spitze beschreibt. Ein guter Aussichtspunkt ist zum Beispiel die Kronburg in Zams.

#tyrol, #alps, #tschirgant, #simmering Ein von @armin_luis gepostetes Foto am

 

10. Das Zuckerhütl, 3.507 m Der höchste Berg in den Stubaier Alpen ist auch von Neustift bzw. vom Stubaier Gletscher aus sehr gut zu sehen.

Das Zuckerhütl, Mitte Mai vom Wilden Pfaff aus gesehen
CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17200

Bergsport, Wandern

11 Kommentare

  • Christian
    Tolle Liste mit den Bergen, da können wir mit den Schweizern locker mithalten! Ich als Oberländer felsafescht würde noch ergänzen: 1. Der Patteriol bei St. Anton, das Matterhorn des Arlbergs. Gut vom Verwalltal aus zu sehen. https://instagram.com/explore/tags/patteriol/ 2. Die Ballunspitze, die am Talschluss des Paznauns den Ort Galtür bewacht. https://instagram.com/explore/tags/ballunspitze/ 3. Die Watzespitze am Kaunergrat mit ihrer imposanten Nordwand. Von der Verpeilhütte im Kaunertal gut zu sehen, oder vom Venet. 4. In den Lechtaler Alpen ist mein Favorit die Freispitze, die die Memminger Hütte dominiert. https://instagram.com/explore/tags/freispitze/
  • Thumm, Volker
    Mir fehlt dabei der Thaneller (2343m) in Reutte!
  • Hermann
    Der nördlichste 3000er in Tirol ist die Parseierspitze,der Acherkogl ist selbiges in den Stubaiern.
  • David Novak
    mir fehlt der berühmte Mittagskogel als höchster Gipfel der Karawanken und vom Wörthersee aus nicht zu übersehen!!!
    • Michael
      Michael
      Lieber David, weil ich ursprünglich aus der Gegend stamme, kann ich Dir mit Sicherheit sagen, dass der von Dir gemeinte Mittagskogel in Kärnten und nicht in Tirol liegt. Er ist aufgrund seiner trapezartigen Form tatsächlich sehr markant. In Tirol gibt's allerdings auch einen Berg mit demselben Namen, und zwar den 3.159 Meter hohen Mittagskogel im Pitztal.
  • Babsi Müller
    Sehr schöne Aufnahmen von den 10 Gipfeln in Tirol, DANKE. Einige bin ich schon selbst bestiegen! Dass die Leute immer nur kritisieren können!!
  • Joachim Stocker
    super Beitrag, aber 1 berg fehlt, die Hohe Munde! also i find den schon majestätisch, wenn man so von innsbruck nach Westen fährt...:-)
  • Ingrid
    Ein Gipfel schöner wie der andere. Mittagskogel und wildspitze kenne ich. Gipfeln aus dem zillertal habt ihr nicht erwähnt. Oder habe ich was überlesen. Olperer war angeführt.?
    • Eckard
      Eckard
      Ja genau Ingrid, der Olperer ist an der 5. Stelle mit dabei. Es gibt Gott sei Dank so viele schöne Gipfel in Tirol, dass es schwer fällt, nur 10 zu erwähnen.
  • klaunzer stefan
    ..das ist nicht der Großvenediger ..das ist die schwarze wand &hoher zaun!
    • Eckard
      Eckard
      Danke vielmals Stefan für den Hinweis - werde ich gleich korrigieren.