Weihnachtsmarkt in Kitzbühel

Aktualisiert am 08.11.2017EstherEsther
Der große Adventmarkt hinter der Katharinenkirche hat mir besonders gut gefallen.

Der Christkindlmarkt in Kitzbühel ist einer der jüngsten Christkindlmärkte im Reigen der Advent in Tirol Weihnachtsmärkte. Klein und fein präsentiert er sich in der Kitzbüheler Innenstadt. In der malerischen Hinterstadt werden kulinarische Köstlichkeiten und Geschenkideen zum Verkauf angeboten.

Der große Adventkranz hinter der Katharinenkirche ist ein Blickfang, die schöne Weihnachtsbeleuchtung in den kleinen Gassen machen Stimmung. An den Ständen – wie könnte es in der Lifestyle Metropole Kitzbühel anders sein – werden allerdings nicht nur Glühwein und Punsch angeboten, sondern man erblickt da und dort auch das eine oder andere Gläschen Sekt oder Champagner. Das Programm kann sich sehen lassen. Immer donnerstags z. B. werden Sagen und Legenden aus Kitzbühel zum Leben erweckt, wenn der passionierte Geschichtenerzähler Reinhard Juen zur stimmungsvollen Fackelwanderung lädt. Kinder freuen sich auf das Ponyreiten und den Streichelzoo. Die Wiltener Sängerknaben sind genauso zu Gast wie der Nikolaus und Krampusse aus der Region. Besinnlich wird es täglich um 19 Uhr in der Katharinenkirche wenn der Pfarrer zur Stillen Stunde lädt.  Der Christkindlmarkt ist im Advent von Donnerstag bis Sonntag von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Wer ein bisschen mehr über die Gamsstadt Kitzbühel erfahren möchte, dem lege ich einen Besuch im Museum Kitzbühel im Stadtzentrum ans Herz. Einerseits wird die Sportstadt Kitzbühel und das legendäre Hahnenkammrennen thematisiert, zum anderen bekommt man in den oberen Geschoßen des schön renovierten Gebäudes eine umfassende Sammlung von Bildern des Kitzbüheler Malers Alfons Walde zu sehen. Im Erdgeschoß finden unterschiedliche Ausstellungen Platz. Im Dezember 2014 war es die Sonderausstellung „Tiroler Künstlerkrippen des 20. Jahrhunderts“  mit traditionellen und modernen Interpretationen von Krippen.

Der große Adventmarkt hinter der Katharinenkirche hat mir besonders gut gefallen.

Der große Adventkranz hinter der Katharinenkirche hat mir besonders gut gefallen.

 

Die wunderschöne Altstadt von Kitzbühel ist wie gemacht für einen Adventmarkt.

Die wunderschöne Altstadt von Kitzbühel ist wie gemacht für einen Adventmarkt.

 

Rosis handgeschöpfte Schokolade ist nicht nur eine Augenweide. Sie schmeckt richtig lecker.

Rosis handgeschöpfte Schokolade ist nicht nur eine Augenweide. Sie schmeckt richtig lecker.

 

Eines der berühmten Alfons Walde Bilder. Ich hoffe, ich mache mich nicht strafbar, weil ich das fotografiert habe.

Eines der berühmten Alfons Walde Bilder. Ich hoffe, ich mache mich nicht strafbar, weil ich das im Museum Kitzbühel fotografiert habe.

 

Toni Sailer, Skifahrer, Held und Schauspieler. Mit Hansi Hinterseer wohl berühmtester Kitzbüheler.

Toni Sailer, Skifahrer, Held und Schauspieler. Mit Hansi Hinterseer wohl berühmtester Kitzbüheler. Filmplakat gesehen im Museum Kitzbühel.

 

Moderne Interpretation einer Krippe. Gesehen bei der Krippenausstellung im Museum Kitzbühel.

Moderne Interpretation einer Krippe. Gesehen bei der Ausstellung „Tiroler Künstlerkrippen des 20. Jahrhunderts“ im Museum Kitzbühel.

Esther

Esther Wilhelm ist am liebsten mit dem Rennrad unterwegs. Dabei entdeckt sie nicht nur die schönsten Radstrecken, sondern auch Orte und Plätze, bei denen sich das Stehenbleiben und Einkehren lohnt.

Zum Autor »

Keine Kommentare

nach oben
nach unten