Winterzauber in Tirol

Aktualisiert am 13.07.2018MichaelMichael
Skifahrer spazieren durchs tief verschneite Obertilliach. (Foto: Tirol Werbung)

… wer’s noch nicht ausprobiert hat, sollte sich auf dieses ultimative Wintererlebnis einlassen!

Dass sich neben dem Skifahren und dem Trubel in den Skimetropolen auch ein Gegentrend entwickeln muss, liegt eigentlich auf der Hand. Winterwandern und auch das Schneeschuhwandern stellen diese Gegenbewegung dar und werden von den Tiroler schon seit jeher ausgeübt. Unter dem Begriff des Winterzaubers findet alles Platz wofür er steht: Schnee, Natur, Wintersonne und pure Magie! Ob man auf leisen Sohlen durch die unberührte Winterlandschaft streift, oder mit Schneeschuhen „bewaffnet“ seine eigenen Spuren im Schnee zieht, das Erlebnis ist atemberaubend und wird einem ewig in Erinnerung bleiben!

Tirol Werbung/Mühlbacher Torsten

Tirol Werbung/Mühlbacher Torsten

Immer mehr Regionen setzten bereits auf das Thema und bauen ihr Angebot in diesem Feld sukzessive aus. Nachfolgend möchte ich euch gerne einen kleinen Auszug an Highlights auflisten:

  • Nature Watch im Nationalpark Hohe Tauern
    Auf Schneeschuhen und mit einem Fernglas von Swarovski Optik die einzigartige Landschaft des Nationalpark Hohe Tauern erkunden und die Tierwelt im Fokus haben. Wer gerne auf ein fertig organisiertes Angebot zurückgreift: Hier
  • Trappertour am Achensee
    Bei der geführten Schneeschuhwanderung geht’s auf die Spurensuche der Alpenbewohner – unglaublich wie unterschiedlich die Spuren der Tierwelt sind und wer sich aller dazwischen mischt. Auch hier gibt’s ein tolles Package, für alle die es gern organisiert haben: Hier
  • Genuss-Triathlon im Navistal
    Im Rahmen einer geführten Schneeschuhwanderung geht‘s auf den Berg und mit der Rodel direkt zur Edelbrandverkostung der Tiroler Schnapsroute.

Winterzauber am Berg

Ein absolutes Highlight zum Winterwandern bzw. Schneeschuhwandern stellen die „Winterzauber am Berg“ Angebote dar, hier kann man neben der unberührten Winterlandschaft auch noch das Bergerlebnis genießen. Ein Moment der im Winter oft nur Skitourengehern oder Skifahrern vorbehalten war, wird hier für jedermann erlebbar. Traumhaftes Panorama, Wintersonne und das Gefühl über allen Dingen zu stehen kann man vor allem in diesen Regionen erleben:

Tirol Werbung/Bauer Frank

Tirol Werbung/Bauer Frank

  • Eppas Guats in der Naturparkregion Lechtal-Reutte
    18 ausgewählte Winterzauberhütten in der Naturparkregion laden dazu ein, nach der Wanderung mit Schneeschuhen oder einer Tour durch die verschneite Landschaft in die gemütlichen Stuben einzukehren. Pures Winterzauberfeeling ist auf allen garantiert!
  • Kas-Kreuz-Kaiser in den Kitzbüheler Alpen St. Johann
    Schon einmal die Zutaten für die Gipfeljause direkt beim Produzenten abgeholt und dann mit den Schneeschuhen losgestartet? Perfekt, dabei kommt das Highlight eigentlich erst am Sprisslerkreuz, wo man quasi den Kaiser vor der Tür hat.
  • Lagerfeuerromantik am Berg in der Tiroler Zugspitzarena
    Nach der Auffahrt mit der Grubigbahn startet die Schneeschuhwanderung mit abschließender Gulaschsuppe bei offenem Feuer und Panorama über das Mieminger Gebirge.
  • Das größten Gipfelbuch der Alpen im Tannheimertal
    Auf einem perfekt präparierten Winterwanderweg geht’s zum Neunerköpfle wo jeder sein Gipfelglück findet und sich im größten Gipfelbuch der Alpen verewigen kann.

Viel Spaß beim Entdecken der etwas anderen Seite des Tiroler Winters!

Mehr dazu unter www.tirol.at/winterzauber

Michael

Der begeisterte Kletterer Michael Walzer ist in seiner Freizeit immer auf der Suche nach den schwierigsten und schönsten Routen.

Zum Autor »

Keine Kommentare

nach oben
nach unten