12 Gründe für einen Urlaub am Bauernhof in Tirol

Aktualisiert am 10.07.2018EvaEva

Einmal selbst bei der Stallarbeit mithelfen oder der Bäuerin beim Kochen über die Schulter schauen, den Ausblick und die Stille genießen während der Bauer das Heu auf der Wiese nebenan einholt … All das kann man bei einem Urlaub am Bauernhof erleben, und noch ein wenig mehr ;-)

Warum ihr das unbedingt auch einmal ausprobieren solltet lest ihr hier:

1. Alleinlage am Berg

Viele Tiroler Bauernhöfe liegen ganz idyllisch am Berg, hier endet die Straße und man hat einen einzigartigen Blick über das Tal.

Alleinlage am Berg: Breierhof
Ausblick vom Breierhof im Zillertal

Breierhof, Zell im Zillertal

2. Vieeel frische Luft

Frischere Bergluft als am Bauernhof findet man eigentlich nur auf der Alm – *räusper* Kuhmist inklusive.

3. Katzen, Katzen, Katzen (und Katzenbabys!!)

Ein Bauernhof ist der perfekte Ort um genug „Cat Content“ für das nächste Jahr zu sammeln.

Katzenbabys am BauernhofFaule Katze am BauernhofKatze streicheln am BauernhofLieblingsplatz der Katze am Bauernhof

4. Interessante Menschen treffen

Bäuerin Elisabeth Maaß vom Kräuterbauernhof Sagenschneider’s ist bekannt für ihre vielen Kräuter, Annemarie Fritz vom Pechhof gibt ihren Gästen ganz begeistert Harfenunterricht – jeder Hof wird von interessanten Menschen geführt, die viel an Wissen und Lebenserfahrung an ihre Gäste weitergeben.

Buchacker Alm, Angerberg

Buchacker Alm, Angerberg

Regina Berger in ihrem Garten am Bartlerhof

Regina Berger in ihrem Garten am Bartlerhof

 5. Frische Kräuter aus dem Garten

Die Tiroler Bäuerinnen kennen für jedes Wehwehchen das passende Hausmittel, viele stellen auch selbst Tees, Schnäpse und wohltuende Bäder her.

Kräuterprodukte aus eigener Erzeugung von Agnes Oppeneiger

6. Beste Tiroler Rezepte

Hier bekommt ihr alle Rezepte und Tipps der Bäuerin für die perfekten Tiroler Kaspressknödel oder ein köstliches Melchermuas.

Tiroler Kaspressknödel kochen

7. Kein Wecker notwendig

Das Smartphone kann man am Bauernhof ganz getrost ausgeschalten lassen, den Weckruf übernimmt der hofeigene Hahn.

Hahn und Hühner am Bauernhof in Tirol

8. Frische Eier, selbst aus dem Stall geholt

Und wenn man schon mal munter ist, kann man sich das Frühstücksei auch gleich selbst aus dem Stall holen ;-).

Frühstück am Bauernhof in Tirol

9. Die Natur als Wellness-Bereich

Wer braucht schon Whirlpool und Sauna wenn der Gebirgsbach gleich neben dem Hof vorbeirauscht und man bei der Heuernte mithelfen darf?

„Wellness" mit Ausblick am Bartlerhof in Osttirol

„Wellness“ mit Ausblick am Bartlerhof in Osttirol

10. Traktor (mit)fahren

Eine kleine Belohnung fürs Helfen am Hof: auch mal Traktor (mit)fahren!

Traktor mitfahren, Urlaub am Bauernhof

11. Das Beste vom Besten auf dem Tisch

An den köstlichen hofeigenen Produkten kann man sich gar nicht satt essen: Brot, Marmelade, Butter, Joghurt, Milch, Eier, Fleisch, Speck, …

Frühstück auf Tirolerisch

Frühstück auf Tirolerisch

12. Tiere zum Anfassen

Hausschwein „Schnuffelwuffel“, Shetlandhengst „Willi“, Zwergziegen „Max und Moritz“ und viele mehr warten schon!

Schwein Ludwig hat viel Platz bei Gertrud und Florian Maas in Nauders

Schwein Ludwig hat viel Platz bei Gertrud und Florian Maas in Nauders

Und wenn das noch nicht genug Gründe für einen Urlaub am Bauernhof waren gibt es hier noch weitere. Wir zeigen euch ein paar der schönsten Bauernhöfe zum Übernachten: www.tirol.at/bauernhofurlaub

Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die Genießerin ist am liebsten abseits bekannter Pfade in der Natur unterwegs und fängt mit ihren Bildern die schönsten Bergmomente ein.

Zum Autor »

3 Kommentare

Renate Engleitner

Diese Bergeinsamkeit gefällt mir sehr gut, rundherum Natur, genaau das was ich suche!

Johanna Brandl

Weil Tirol einfach schön ist !!!!!!!

Ingrid Leupold

Mehr Natur, mehr Natürlichkeit und mehr Ruhe und Vertraulichkeit gibt es kaum

nach oben
nach unten