Schwimmen und Badefreuden am Natterer See (c) Innsbruck Tourismus

Wenn ich nicht hier bin, bin ich am Badesee: Die 10 schönsten Familien-Badeseen Tirols

------

Tirol ist im Sommer ja eher bekannt für seine Wanderstrecken, Mountainbiketouren und – für mich persönlich ganz wichtig – Ausflugsziele am Berg und im Tal. Tirol bietet aber auch einige Seen: Perfekt, um die müden Beine nach einer Wanderung abzukühlen, aber auch ideal für einen feinen Urlaubstag am Wasser. Hier verrate ich Euch meine Lieblingsbadeseen für Familien.

Julia

Julia König bändigt zwei kleine, aber umso wildere Jungs und ist... Zum Autor

Der Actionreiche: Badesee Hög

#bergsommer2017 #einfachnurtraumhaft #högsee #hotelgarnialpinaserfaus #serfaus #serfausfissladis #tirol #visitaustria 🌞☀️⛰🏖

A post shared by Hotel Garni Alpina – Serfaus (@hotelgarnialpinaserfaus) on

Empfehle ich, weil: er in den Erlebnispark Hög eingebettet ist, und es daher jede Menge zu erleben gibt. Der See selbst hat einen abgetrennten Flachwasserbereich und besonders an sehr heißen Tagen machen sich die Höhe und die Wassertemperatur bezahlt. Nach einem erfrischenden und abwechslungsreichen Badetag geht’s mit der Sommerrodelbahn wieder Richtung Tal.
Für Kinder gibt’s: Flachwasserbereich, Tretbootverleih, eine schwimmende Insel und rnudherum jede Menge Attraktionen wie Wasserlabyrinth, Sommerrodelbahn, Trampolin, Holzkugelbahn und (wirklich) vieles mehr
Lage: oberhalb von Serfaus auf etwa 1.800 Meter Seehöhe

Der Allwettertaugliche: Badesee Pitzpark Wenns

Горы, ночь, гроза.

A post shared by Ilya Ryzhenkov (@orangyk) on

Empfehle ich, weil: es hier ein abwechslungsreiches Sportangebot für Sommertage gibt und die zugehörige Spielhalle und der Spielplatz auch an Regentagen für Spaß sorgen.
Für Kinder gibt’s: beheiztes Baby-Becken, Kinder-Badeteich, Sprungturm, Floß, Erlebnisspielplatz, Spielhalle
Lage: auf 987 Meter Seehöhe

Der Urbane: Natterer See

the next lake #natterersee #notsoverynice #swimming #summerdays

A post shared by Desirée • INN (@ifonlyweknewdesire) on

Empfehle ich, weil: es hier einiges zu sehen und zu erleben gibt. Das Wasser ist mit durchschnittlichen 22 Grad nicht zu kalt – wenn die Kinder vor lauter Wasserattraktionen nicht mehr an Land wollen, ist’s also auch nicht so schlimm.
Für Kinder gibt’s: Kinderbadebucht mit Sandstrand, Riesenwasserrutsche, Wassertrampolin, Klettereisberg, Kajakschule.
Lage: Natters bei Innsbruck auf 830 Meter Seehöhe

Der Sportliche: Badesee Weißlahn

#tree#hupfen#weisslahnsee#kalt

A post shared by Luca Pichler (@l.t.m.p) on

Empfehle ich, weil: kleine und mittelgroße Kinder im künstlichen Bachbett stundenlang mit Staudammbauen beschäftigt sind. Sportler finden auf dem 4,4 Hektar großen Areal zahlreiche Angebote zum Auspowern. Außerdem liegt der See sehr idyllisch!
Für Kinder gibt’s: künstliches Bachbett, Schlauchinsel, Holzrutschen, Beachvolleyballplatz, Fußballplatz, Tennisplatz, Klettersteine.
Lage: Südlich von Terfens auf 591 Meter Seehöhe

Der Beschauliche: Reither See

#reithersee #reithimalpbachtal #reith #alpbachtal #tirol #tyrol #österreich #autriche #austria #see #seeaustria #lac #lake #badesee

A post shared by Julien Oppedisano (@dave_l0nd0n) on

Empfehle ich, weil: es hier so schön überschaubar ist. Es gibt eine Liegewiese und einen Kinderbereich, mehr braucht es manchmal auch nicht! Das absolute Highlight sind hier in jedem Fall die Miet-Ruderboote….
Für Kinder gibt’s: Planschbecken, Sprungbrett, Kinderbereich.
Lage: Direkt in Reith auf 619 Meter Seehöhe

Der Natürliche: Reintaler See

#beautiful#reintalersee

A post shared by Stefan Obexer (@stefanobexer) on

Empfehle ich, weil: er mit seinen 25 Grad Temperatur zu den wärmsten Seen gehört und man bis in die Abendstunden hinein baden kann. Gute Schwimmer können bis zu den kleinen Halbinseln im See schwimmen. Immer eine Riesengaudi: man findet hier überall Seile, mithilfe derer man sich in den See schwingen kann. Macht nicht nur kleinen Moglis Spaß!
Für Kinder gibt’s: Kinderspielplatz, Kleinkinderbadebereich, Bootsverleih.
Lage: Bei Kramsach auf 520 Meter Seehöhe

Der Allrounder: Badesee Kirchberg

#summer #summertime in #Austria means a trip to the #schwimmbad 🏊🏻🇦🇹👙😎 time to #relax & #unwind while in #kirchbergintirol 😊 #kirchberg #tirol #kitzbühel #mountains #lakes #wanderlust #wanderer #österreich #swim #summerfun #myfavoritethings #sun #fun #travel @365austria

A post shared by Grace (@amazinggrace501) on

 

Empfehle ich, weil: man sich hier nicht zwischen Badesee und Freibad entscheiden muss und es für kleine und größere Kinder genügend Angebote gibt, damit der ganzen Familie garantiert nicht langweilig wird. Das Brixental bietet mit seinen sanften Grasbergen übrigens die perfekte Kulisse für einen entspannten Badetag.
Für Kinder gibt’s: einen großen Kinderbereich mit Kinderbecken und Spielplatz, Wasserrutschen, Sprungbretter, Mietruderboote.
Lage: Bei Kirchberg auf 837 Meter Seehöhe

Der Preisgekrönte: Badesee Going

Der schönste Badesee, den ich je gesehen habe! #goingamwildenkaiser #badeseegoing #austria #berge #wegenschön

A post shared by Dimitrios L. (@dimildtz) on

Empfehle ich, weil: er zum schönsten Naturbadesee Tirols gekürt wurde, sein klares Wasser aus den Quellen des Wilden Kaisers kommt und ein weißer Sandstrand den See säumt. Der Ausblick auf das berühmte Bergmassiv lädt zum Märchenerzählen und lässt von der nächsten Wandertour träumen.
Für Kinder gibt’s: eigene Kinder- und Nichtschwimmerbucht, Rutschen, Piratenschiff, Spielplatz, genügend Platz zum Herumtollen.
Lage: am Waldrand bei Going auf 795 Meter Seehöhe

Der Romantische: Lauchsee

#this #day #was #so #hoot #nice #evening #with #best #friends #instalike #instafollow #like #like4like #likeforlike #likeforfollow #likemypictures #lake #austria #tyrol #fieberbrunn #lauchsee #follow #followme #following #followmeback #follow4follow #followforlike

A post shared by Martin Kogler (@m.kogler) on

Empfehle ich, weil: es mein absoluter Lieblingssee ist. Das Moorwasser ist nicht nur gesund und heilsam, es fühlt sich auch samtig weich an. Der Lauchsee liegt auf einem Plateau oberhalb von Fieberbrunn, rundherum sieht man Natur pur – ein echter Traum! Kein Problem übrigens, bis in die Abendstunden zu bleiben: das Restaurant bietet eine große Speisekarte und auch die Cocktail-Auswahl kann sich sehen lassen ;-)
Für Kinder gibt’s: Nichtschwimmer- und Kinderbereich, Sandspielplatz mit Brunnen, Spielplatz, Wassertrampolin.
Lage: etwas oberhalb von Fieberbrunn auf 859 Meter Seehöhe

Der Waldige: Tristacher See

🌳🏔🏊🏽 #oschttiroi

A post shared by @julia.fsl on

Empfehle ich, weil: es Osttirols einziger Badesee ist. Der See liegt mitten im Wald und besticht durch sein sauberes Wasser und einer angenehmen Wassertemperatur von 24°C.
Für Kinder gibt’s: Nichtschwimmerbereich, Kinderspielplatz, Sprungturm, Tischfußball, Tischtennis
Lage: auf 820 Meter Seehöhe

 

Alle Seen und Badegewässer findet Ihr übrigens auf www.tirol.at/badegewaesser

P.S. Fehlt Euch ein See in dieser Liste? Ich bin nämlich immer wieder froh um einen guten Grund, neue Seen zu testen ;-)

Keine Kommentare