Gin, Wein, Bier. Die große Auswahl findest du hier.

------

Es gibt Lokale in Tirol, die durch ein überdurchschnittlich großes Angebot einer Getränkeart etwas Besonderes sind.

Christina

Mit ihrem Blick für Details erkundet Christina Schwemberger Land,... Zum Autor

Als ich vor Jahren an einer Weinverkostung teil genommen habe, hat mich der Sommelier gefragt, ob ich etwas von Wein verstehen würde. Ich musste zugeben, dass ich keine Ahnung hatte. „Aber du erkennst, wenn dir ein Wein schmeckt?“ Das ja. „Siehst du,“ war seine Antwort, „dann verstehst du sehr viel von Wein…“

Das hat mir geschmeichelt. Trotz meinem praktisch nicht vorhandenen Wissen über Rebsorten, Hanglagen, sowie guten und schlechten Jahrgängen konnte ich plötzlich mitreden – denn gut ist, was schmeckt! Das gilt für Wein, aber auch für andere Getränkearten. Ich habe mich gefragt, in welchen Lokalen in Tirol es eine große Auswahl einer Getränkesorte gibt, vielleicht sogar die größte Tirols. Um schon beim Probieren aus dem Vollen schöpfen zu können. Denn wenn schon, denn schon.


Du findest eine große (die größte!) Auswahl an 
GIN

im „Stollen 1930“ in Kufstein

Eine Bar, mitten in Kufstein, versteckt in einem sehr alten Stollen, gestaltet und eingerichtet nach Vorbild amerikanischer Bars der Dreißiger Jahre. Das allein ist schon etwas Besonderes. Aber dass es in dieser Bar fast 900 Gin-Sorten gibt, ist wirklich erstaunlich.

Fleißig gesammelt wurden sie von Richard Hirschhuber, Hausherr des angrenzenden Restaurants „Auracher Löchl“ und von Stollen-Gastgeber Martin Gasteiger. Die Sammelleidenschaft der beiden wurde bereits mit einem Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde für die weltgrößte Auswahl an Gin belohnt. Fast täglich treffen neue Gin-Labels aus der ganzen Welt ein, der Tausender wird wohl bald erreicht sein. Aber keine Sorge, man braucht sich nicht drei Monate frei nehmen, um alle Sorten durchzukosten. Bei der Wahl des richtigen Gin-Tonics helfen Experten, erfahrene Bartender, die auf Wunsch natürlich auch andere Cocktails mixen.

www.auracher-loechl.at

gin1

_mg_2721

 

Du findest eine große Auswahl an WEIN

in der Angerer Alm in St. Johann

Über zweihundert Jahre alt ist sie, die Hütte am Kitzbüheler Horn. Ehemals war sie der höchstgelegene Bergbauernhof auf 1.300 m Seehöhe, heute ist sie eine bewirtschaftete Alm mitten im Skigebiet mit freiem Ausblick auf den Wilden Kaiser.

Eine stylische Hütte im Tiroler Stil, auf hohe Qualität und Regionalität wird bei den angebotenen Produkten viel Wert gelegt. Dass hier zudem über sechstausend Flaschen Wein im Keller gelagert sind, konnte ich zuerst nicht glauben. Als ich erfuhr, dass Hüttenwirtin Annemarie Foidl Präsidentin des Österreichischen Sommelierverbandes ist, war es für mich klar. Von Raritäten wie einen Madeira Jahrgang 1795 bis hin zu schmackhaften Tischweinen aktuellen Datums gibt es dort so gut wie alles, was die Welt an guten Weinen zu bieten hat. Grund genug, mal für eine Kostprobe vorbei zu schauen – optimal in Verbindung mit einem Skitag.

www.angereralm.com

angerer-alm_weinkeller-detail_02-c-christine-bauer

angerer-alm_weinkeller_05-c-christine-bauer

 

Du findest eine große Auswahl an BIER

im Tribaun in Innsbruck

Die Kellerbar in der Musemstraße ist längst zu einem „place to be“ in der Hauptstadt geworden. Die Innengestaltung ist schlicht, aber mit liebevollen Details und lädt nicht nur echte Biergenießer zum Verweilen ein.

Hier gibt es zwanzig Zapfhähne mit verschiedenen wechselnden „Craft Beer“-Sorten. Zur Herstellung dieser meist höher prozentigen Biere werden in kleinen Brauereien nur Zutaten bester Qualität verwendet. Beim Bestellen kann der Anblick der Zapfhahnreihe schon mal überfordern. Welchen wähle ich denn? Den ganz links oder den dritten von rechts? Robby Haesebrouck und sein Team beraten ausgiebig, so habe ich nach kleineren Kostproben ganz schnell eine Biersorte gefunden, die mir richtig gut schmeckt. Auf Anfrage kann man Bierverkostungen zum Pauschalpreis buchen. Das werde ich demnächst mal in gemütlicher Runde ausprobieren.

www.tribaun.com

unknown-2

tribaun-3

Wer noch mehr über das Tribaun wissen will – Kristina hat hier einen sehr schönen Blogbeitrag verfasst:
http://blogtirol.at/2015/05/prost-sant-cheers-shereve-bierrevolution-in-innsbruck-das-tribaun/

Fotos:
Angerer Alm/Christine Bauer, Auracher Löchl/Stollen 1930, Tribaun

2 Kommentare

  • Fabienne
    Fabienne
    Hi Christina, anscheinend gibt's in der Diana Bar in Hall eine ziiiiiemlich große Auswahl an Whiskey ... Nur für den Fall, dass jemand Lust auf was Hochprozentiges hat ;-)
    • Christina
      Hi Fabienne, das ist gut zu wissen. Werde ich mir mal anschauen :-) Lieben Gruß Christina