Tiroler Köstlichkeiten am Christkindlmarkt

------

Neben den Klassikern gibt es auf den Tiroler Weihnachts- und Christkindlmärkten auch viele regionale Spezialitäten. Wir nehmen euch auf eine kulinarische Entdeckungsreise mit.

Eva

Mit der Kamera in der Hand entdeckt Eva Thöni Tirol. Die... Zum Autor

Ich muss gestehen, persönlich zieht es mich am Christkindlmarkt immer zuerst zum Kiachl Stand (ohne Sauerkraut, mit Preiselbeeren!). Habt ihr auch einen persönlichen Favoriten? Oder probiert ihr jedes mal etwas Neues aus? Hier ein paar Tipps für euren nächsten Besuch auf den Tiroler Christkindlmärkten:

Tiroler Kiachl

Der Klassiker. Die besten Kiachl gibt es, habe ich mir sagen lassen, am Haller Adventmarkt am Stand von Christoph Fischler (Stand Nr. 1 vor dem Rathaus beim Christbaum). Diesen betreibt er schon seit über 15 Jahren und bietet neben der süßen Variante mit Preiselbeeren natürlich auch Kiachl mit Sauerkraut an.

Tiroler Kiachl - Adventmarkt Hall in Tirol

Adventwein und Adventbier

Wärmt von innen. Neben dem köstlichen Rattenberger Adventwein (mit Holunder!) gibt es auch ein spezielles Rattenberger Adventbier. Josef Moser von der „Kristallbrauerei Alpbach“ produziert für den Rattenberger Advent ein bernsteinfarbenes, naturtrübes Kellerbier welches auch in einem edlen 0,75l Steingutgefäß zum Verschenken erhältlich ist.

Adventwein Rattenberger Advent

Zillertaler Krapfen

Herzhaft. Ausgezeichnete Zillertaler Krapfen mit Graukäse-Topfenfüllung gibt es beim Christkindlmarkt in der Innsbrucker Altstadt (Stand „Zillertaler Krapfen“ in der Kiebachgasse). Der Stand wird vom Traditionsgasthaus „Weisses Rössl“ geführt, das Rezept stammt aus dem Zillertal.

Zillertaler Krapfen am Christkindlmarkt in Innsbruck

Lienzer Lebzelt

Nach uralter Tradition. Den Original Lienz Lebzelt gibt es am Lienzer Adventmarkt beim Stand der Bäckerei Joast. Das in Marzipan geprägte Muster – „Die Anbetung der Könige“ – stammt von einem Model aus dem Jahr 1644.

Lienzer Lebzelt

Seidlalm Burger

Neu interpretiert. Eine etwas andere Form des Schweinebratens bekommt ihr im Auracher Loiberl beim Weihnachtsmarkt in Kitzbühel. Für den Burger wird geschmorte Schweineschulter aus dem Smoker verwendet.

Achensee Stollen

Süßer Weihnachtsgruß. Das Rezept für den Achensee Weihnachtsstollen wurde von der Bäckerei Adler kreiert, schokoladige Überraschung inklusive. Zu kaufen gibt es den Stollen beim Bergadvent im Fischergut in Pertisau.

Achensee Stollen

Mauthner Würstl

Hausmannskost. Mit ausgewählten Zutaten aus der Region werden die Mauthner Würstel jede Woche vom Gasthof Mauth frisch gemacht. Und auch die anderen Weihnachtsmarktwirte am St. Johanner Weihnachtsmarkt bieten ausschließlich hausgemachte Spezialitäten an.

Mauthner Würstl

Pressknödel

Knödel gehen immer. Am Weihnachtsmarkt im Stadtpark von Kufstein solltet ihr die Pressknödel mit Suppe probieren, angeboten werden sie von der Feuerwehr Kufstein.

Kulinarik, Winter

Keine Kommentare