Richtig, ich bin Hall in Tirol!

Aktualisiert am 17.01.2019JannisJannis
Hall in Tirol (c) Tourismusverband Hall-Wattens

Ich bin Hall in Tirol, einer der schönsten Städte Tirols. Dafür sorgt meine mittelalterliche Altstadt mit den zahlreichen Gassen und Türmen. Eine größere Altstadt findet ihr in Tirol nicht, nicht mal bei meinem berühmten Nachbarn, Innsbruck.

Die Münzprägung ist ein großer Teil meiner Geschichte. Unter Sigmund dem Münzreichen bin ich zur Wiege des Talers und Dollars aufgestiegen ist. Zu seiner Zeit wurde in meinen Gemäuern das Urstück des Talers und des Dollars geprägt: Der Maria-Theresien-Taler, der in Teilen Afrikas bis ca. 1945 offizielles Zahlungsmittel war. In der Burg Hasegg, eines meiner bedeutendsten Gebäude, lässt sich meine „prägende“ Vergangenheit im Münzmuseum erforschen. Die Burg birgt noch eine weitere Besonderheit. Seit 2007 ziehe ich in Kooperation mit dem Innsbrucker Alpenzoo Turmfalken im Burgturm auf.

Zwischen dem 13. und dem 20. Jahrhundert machte mich der Salzabbau zum wichtigsten Wirtschaftsplatz Nordtirols. In meinem gesamten Stadtgebiet findet ihr Zeugnisse meiner bewegten Geschichte als Münzstätte und Zentrum des Salzabbaus. Kommt doch mal vorbei und macht euch bei einem Stadtrundgang auf die Suche!

Jannis

Seine Leidenschaft für die Tiroler Bergwelt hat Jannis Braun nach Innsbruck geführt. Wann immer die Zeit sich bietet, schnürt er seine Bergschuhe, steigt auf das Mountainbike oder erkundet das vielseitige Innsbrucker Kulturangebot.

Zum Autor »

1 Kommentar

Ruef Volker

Freut mich sehr, diesen Bericht von Hall, meiner Heimatstadt, in diesem Blog zu lesen und zu geniessen.
BlogTirol ist ein sehr interessantes Medium, welches Tirol in seiner unerreichten Schönheit in bezug auf Natur, Land und Leute in grosser Vielzahl beleuchtet. Herzlichen Dank und weiter so.

Ruef Volker, Heimwehtiroler aus der Schweiz

nach oben
nach unten