8 besonders romantische Unterkünfte in Tirol

Aktualisiert am 07.05.2019KlausKlaus

Ob frisch verliebt oder erprobtes Paar: der Frühling ist die ideale Zeit, um sich mal eine romantische Auszeit zu gönnen. Von historischen Gemäuern über Luxus-Chalets bis hin zum Heustadel zeigen wir euch die schönsten Liebesnester in Tirol.

1. Gramaialm, Pertisau

Gramaialm Pertisau. Foto: Michael Huber

Mehr als 2.000 Quadratmeter Outdoor-Saunalandschaft und das mitten im Karwendelgebirge. Nicht schlecht Herr Specht, sagen Turteltäubchen dazu. Zudem gibt es für Paare auf der Gramaialm spezielle „Almkuschel-Tage“ mit romantischer Deko, Candle-Light Dinner und ungestörter Zeit im Bergheu. Das Ruhe- und Saunaplatzl kann auch exklusiv reserviert werden – dazu gibt’s eine Flasche Prosecco, eine Feuerstelle und Zweisamkeit in der Kuschelhütte. Rrrrr!

2. Berg’k’hof, Kaisertal

Berg’k’hof – Holzbadefass mit Blick auf das Kaisergebirge. Foto: Hannes Dabernig

Ein Bauernhaus aus dem 14. Jahrhundert, das nur zu Fuß erreichbar ist. Dazu jede Menge romantische Ecken und ein Holzbadefass mit Blick auf den Wilden Kaiser. Klingt paradiesisch? Florian Bergk hat den gleichnamigen Hof erst kürzlich rundum erneuert. Kulinarisch bietet er seinen turtelnden Gästen Leckerbissen aus regionalen Zutaten. Detail am Rande: Das Kaisertal gilt als einer der schönsten Plätze Österreichs.

3. Schlosshotel Matzen, Reith im Alpbachtal

Märchenhafte Ausstattung im Schloss Matzen. Foto: Eckard Speckbacher

Wie im Märchen fühlen sich Paare im Schloss Matzen, das im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Die Zimmer sind mit Antiquitäten, Marmorbädern und fürstlichen Betten ausgestattet. Obwohl die Gemäuer an sich schon ein Highlight sind, hat der Schlossherr noch eins draufgesetzt: Im Burgfried ist auf 5 Etagen eine Wellness-Oase untergebracht. Zwischendrin kann man auch im Matzenpark lustwandeln oder im romantischen „Gut Matzen“ Händchen halten.

4. Ladestatthof, Neustift

Heu-Übernachtung im Ladestatthof. Foto: Lukas Pfurtscheller

Im Stubaital wird der Heustadel zum kuscheligen Nachtlager. Die Sterne funkeln durch die Dachluke und ein unvergleichlicher Duft liegt im Raum. Morgens, wenn man vom krähenden Hahn geweckt wird, wartet ein kräftiges Bauernfrühstück. Die Übernachtung im Ladestatthof ist ein romantisches Erlebnis für Paare, die das Ursprüngliche lieben. Sogar einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Eisgrotte gibt es am Hof.

5. Stanglwirt Hüttlingmoos, Going

Luxuschalet Hüttlingmoos. Foto: Stanglwirt/Dahan

Liebespaare mit gehobenen Ansprüchen werden im Bergchalet „Hüttlingmoos“ mit der Zunge schnalzen. Kurz bevor der Weg auf den Wilden Kaiser richtig steil wird, befindet sich dieses Traumziel für Verliebte. Nachdem die Almhütte lange Zeit ungenutzt im Dornröschenschlaf lag, wurde sie vom Stanglwirt zum Luxus-Domizil umgebaut. Das Chalet bietet eine urige, intime Atmosphäre und gleichzeitig Service auf Fünfsterne-Niveau – Butler und Koch inklusive.

6. Hotel LechZeit, Elmen

Modernes Design im Hotel LechZeit. Foto: Michael Huber

Ihr seid ein sportliches Paar und Schnörkel sind nicht euer Ding? Dann werden ihr das „LechZeit“ mit seinem klaren Design lieben. Mitten im Naturpark Tiroler Lech gelegen, ist das Hotel der perfekte Unterschlupf für ein entspanntes Wochenende zu zweit. Entlang eines der letzten Wildflüsse Tirols lassen sich intensive Momente erleben. Und nach der gemeinsamen Wanderung oder Biketour kann man sich gegenseitig aus den verschwitzten Klamotten helfen.

7. Träumerei #8 Boutique Hotel, Kufstein

Blick auf den Inn im Boutiquehotel „Träumerei #8“. Foto: Lorenz Marko

Ein 5 gängiges Liebesmenü auf dem Zimmer und ein eigener Whirlpool garantieren romantische Stunden in der „Träumerei“. Die Zimmer sind verschiedenen Orten auf der Welt gewidmet und mit Altholz und edlen Textilien ausgestattet. Auch das gedämpfte Licht der Hotelbar sorgt für knisternde Momente: Sie ist in einem alten Stollen versteckt und nach Vorbild amerikanischer Bars der dreißiger Jahre gestaltet.

8. Ufogel, Nussdorf-Debant

Bett aus Zirbenholz im Ufogel. Foto: Thomas Pitterl

Im „Ufogel“ sind zwei Dinge allgegenwärtig: Das Holz und der Himmel. Die ungewöhnliche Konstruktion besteht aus Lärchenholz und die Natur wird mittels Panoramafenster ins Innere geholt. Paaren bietet das Wohnkunstwerk ein gemütliches Liebesnest und Schutzhütten-Atmosphäre auf 45 Quadratmetern. Weitere romantische Highlights sind das Badezimmer mit Blick auf die Osttiroler Bergwelt und das große Bett aus duftendem Zirbenholz.

Klaus

Nach beruflichen Jahren in Übersee erkundet Klaus Brunner mit Kamera und Mikrofon seine alte Heimat Tirol. Home is where your heart is.

Zum Autor »

1 Kommentar

massimiliano cioni

Il Tirolo è sempre un luogo dove io passerei sempre il mio periodo di ferie,quando ritorno in Tirolo è come tornare a casa,un luogo STUPENDO!

nach oben
nach unten