Suchergebnisse: alpingeschichten

von Michael in Sport

Auf den Spuren der Adler Alpingeschichten: Hohe Tauern (Zentralalpen)

Der Adlerweg in Osttirol bietet viele Besonderheiten, die für sich allein schon weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt sind: Nationalpark Hohe Tauern, Österreichs höchste Berge wie Großvenediger und Großglockner, viele einzigartige und urige Hütten … all diese Highlights erwarten den Adlerweg-Wanderer und machen diesen Teil des Adlerwegs, um nichts weniger attraktiv, als den Nordtiroler Abschnitt.…

9 Min. Lesezeit
von Michael in Sport

Auf den Spuren der Adler Alpingeschichten: Lechtaler Alpen

Der Adlerweg biegt in die Zielgerade nach St. Christoph am Arlberg ein und der Wanderer erwandert sich im letzten Gebirgszug des Nordtiroler Adlerwegs die Lechtaler Alpen. Die Lechtaler, mit über 20 Alpenvereinshütten geben Stoff zum Erzählen, der Bau dieser Hütten, die Versorgung und die Erschließung der einzelnen Wanderwege machen diese Gebirgsgruppe neben der landschaftlichen Schönheit so…

7 Min. Lesezeit
von Michael in Sport

Auf den Spuren der Adler Alpingeschichten: Tuxer Alpen & Wettersteingebirge

Der Adlerweg streift auf seinem Weg Richtung Westen die Tuxer Alpen und durchquert unter anderem im Gaistal das Wettersteingebirge. Beides Gebirge, die einerseits mit dem Olympiaberg Patscherkofel und andererseits mit dem höchsten Berg Deutschlands besondere Berühmtheit erlangt haben. Doch das sind nur zwei von drei besonderen Alpingeschichten in den nachfolgenden Zeilen …

4 Min. Lesezeit
von Michael in Sport

Auf den Spuren der Adler Alpingeschichten: Das Karwendel

Der „Weg ist das Ziel“, auf dem Adlerweg begegnet man unzähligen Zielen, Ziele die auf diesem Weg Geschichte geschrieben haben! Das Karwendelgebirge, als der dritte große Gebirgszug auf dem Adlerweg, birgt Geschichten von Bergsteigergrößen wie Hermann Buhl, dem Gipfelsammler Hermann von Barth, dem Neubau der Lamsenjochhütte oder der 1. Alpinen Gesellschaft, der Wilden Bande, rund…

7 Min. Lesezeit
von Michael in Sport

Auf den Spuren der Adler Alpingeschichten: Brandenberger Alpen (Rofan)

Die Reise auf den Spuren der Alpinpioniere geht vom Kaisergebirge weiter in die Brandenberger Alpen – auch als Rofangebirge bekannt. Dort geistern die Geschichten um die Entdeckung der Hundalm Eishöle, die Holzdrift auf der Brandenberger Ache oder die Besteigungen und Höchstleistungen der beiden Bergsteigerlegenden „Hias“ Rebitsch und Peter Habeler herum, mehr dazu im Folgenden!

5 Min. Lesezeit
von Michael in Sport

Auf den Spuren der Adler Alpingeschichten: Wilder Kaiser

Wer am Adlerweg wandert, begibt sich auf die Spuren alpinistischer Pionierleistungen. Im Kaisergebirge erzählt man sich die wildesten Geschichten, u.a. vom Extremkletterer Alexander Huber, den Kletterpionieren Helmut Kiene und Reinhard Karl, oder vom Hüttenwirt Kaindl Much, aber mehr dazu gibt’s hier!

4 Min. Lesezeit
von Michael in Sport

Adlerweg 2.0 – Wandern wo der Adler fliegt!

10 Jahre gibt es den Adlerweg schon! Unzählige Wanderer haben auf seinen Schwingen das Land erkundet und sich oft schon gewundert, was das Adlersymbol auf dem gelben Wegweiser wohl zu bedeuten hat? Manche haben sich nur auf einem Teilabschnitt ausgetobt, die anderen gleich den ganzen Weg gemacht. Eins ist klar, der Adlerweg hat seit seinem…

3 Min. Lesezeit
1 von 1

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.