Esther

Esther

Esther Pirchner beschäftigt sich beruflich  – aber vor allem begeistert – mit Musik und Kultur.


von Esther in Architektur

Springlebendig im Pitztal: zu Besuch im Tiroler Steinbockzentrum

Gewagte Sprünge über Stock und Stein, Kraxeleien im Fels und Speed-Klettern über steile Wände – wer dabei an die Kletter-WM denkt, liegt ausnahmsweise falsch. In St. Leonhard im Pitztal tragen die Meisterkletterer nämlich Hörner und Hufe und haben seit Sommer 2020 sogar ihr eigenes Zentrum, das Tiroler Steinbockzentrum.

3 Min. Lesezeit
von Esther in Empfehlungen

5 Buchtipps für die Zeit daheim

Spannende Krimis, die in Tirol verwurzelt sind, große Romane von internationalem Format und Stadtporträts aus Hall und Innsbruck – die Vielfalt an neuen E-Books aus und über Tirol ist groß.

3 Min. Lesezeit
von Esther in Kulturleben

Fronleichnams-Prozessionen: Mit dem lieben Gott auf dem Weg durchs Dorf

Dass an Fronleichnam, am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, eine Prozession stattfindet, gehört in jedem Tiroler Dorf dazu. Dass aber der Mond etwas damit zu tun haben soll, dürfte vielen neu sein. Überhaupt hat dieser christliche Feiertag etwas Geheimnisvolles an sich. Denn eigentlich weiß sogar im katholisch geprägten Tirol kaum jemand, was an Fronleichnam gefeiert wird.

3 Min. Lesezeit
von Esther in Kulturleben

Krippen – Eine kleine weihnachtliche Welt für zu Hause

Beim Krippenaufstellen wird uns in Tirol oft besonders weihnachtlich zumute. Denn fast alle Familien holen kurz vor dem Heiligen Abend den Krippenberg und die Schachteln mit den Figuren aus dem Schrank. Dann werden vorsichtig die kleinen Hirten und Engel, Maria, Josef, das Christkind, Ochs und Esel aus dem schützenden Papier gewickelt und aufgestellt, bis alle…

4 Min. Lesezeit
von Esther in Kulturleben

Weihnachten in Tirol

Jeder von uns hat so seine Kindheitserinnerungen an Weihnachten: an den Stern, der auf der Spitze des Christbaums funkelte, an die lustigen Nachmittage, die wir mit unseren Vätern außer Haus verbrachten, weil daheim das Christkind zugange war, an ein besonderes Lied oder einen speziellen Duft, von dem der Raum erfüllt war …

4 Min. Lesezeit
1 von 1

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten