Vera Schroeder

Vera Schroeder

Als ihr erstes Kind in die Schule kam, hat die Münchnerin die Schulferien und das Ende des Spontanreisens verflucht. Mittlerweile schätzt sie die frühe Planung – weil die schönsten Hütten alle noch zu haben sind. Und die Vorfreude ist richtig lang.


von Vera Schroeder in Wohlfühlen

Komme, was wolle – ein Hoch auf die Sommerfrische!

Früher hat man einen ausgedehnten Urlaub auf der Hütte verbindlich geplant – und das Wetter so genommen wie es war. Neuerdings checkt man täglich zehn Wetter-Apps, reist den Sonnenstunden nach und fährt notfalls bis Italien. Das ist in diesem Jahr nicht immer so einfach möglich. Und das hat auch sein Gutes: Das Bekenntnis zum Aufenthalt…

5 Min. Lesezeit
1 von 1

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten