Foto: W9 Studios, Tirol Werbung

Eckard

------

Eckard Speckbacher ist viel unterwegs: in großen Städten, fernen Ländern und natürlich in Tirol. Er ist auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen: Geheimplätze, Restauranttipps und Hotels mit Charme werden von ihm entdeckt.

10 außergewöhnliche Unterkünfte in Tirol von denen man vielleicht noch nicht gehört hat

Autor:
Ich möchte  eine etwas andere Art der Empfehlungsliste von  Ferienwohnungen und Ferienhäuser und einem Hotel versuchen. Tolle Gastgeber, von denen man vielleicht noch nicht auf „Best Of“ Listen gelesen hat. In jedem Fall überzeugen diese Häuser mit ihrer Lage und Ausstattung  und alle zeichnet eine auffallend hohe Kundenzufriedenheit auf Bewertungsportalen nahe der „...
Zum Beitrag

Johann Egger kocht: Gegrillter Rehrücken mit Wildkräuterkruste

Autor:
Gemeinsam mit Freunden will Jungkoch Johann Egger klassische Gerichte aus dem Alpenraum neu interpretieren. Dazu hat er sich mit ihnen auf der Dechant Alm in den Kitzbüheler Alpen getroffen und dort mit regionalen Zutaten experimentiert – mit Erfolg. So serviert Johann Egger beispielsweise Holzkohle-Kräuterbutter zum gegrillten Rehrücken, Bierdressing zum Salat und Sauerteigbrot vom Grill...
Zum Beitrag

Michael Ploner kocht: Seesaibling im Gewürztee

Autor:
Gemeinsam mit Freunden interpretiert Jungkoch Michael Ploner alte Rezepte aus dem Alpenraum neu. Michael hat Philipp Stohner, Thomas Penz und Johann Egger zu sich auf die Stieralm bei Nauders am Reschenpass eingeladen, um dort mit regionalen Zutaten zu experimentieren. Das Ergebnis schmeckt ausgezeichnet: Nach dem Seesaibling im Gewürztee warten als Dessert Moosbeernocken mit Joghurtmousse. Ein...
Zum Beitrag

Thomas Penz kocht: Graukäsesuppe, Gemüsegröstl und Apfelradln

Autor:
Gemeinsam mit seinen Freunden interpretiert Jungkoch Thomas Penz alte Rezepte neu. Er hat Philipp Stohner, Michael Ploner und Johann Egger in seine Heimatstadt Innsbruck eingeladen, um dort mit alten Tiroler Rezepten zu experimentieren. Ihre Ideen reichen von Tiroler Klassikern wie der Graukäsesuppe bis hin zum Gemüsegröstl mit pochiertem Ei und Apfelradln als Dessert. Ein Menü mit Wow-Effekt!
Zum Beitrag

Von Krapfenschnappern und Schlittenköpfen – 10 überraschende Exponate im Tiroler Volkskunstmuseum

Autor:
Das Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck ist wegen seiner Bedeutung und Vielfalt unschätzbar wertvoll, um mehr über Tirol, seine Bräuche, Menschen und Besonderheiten zu erfahren. Aufgrund der Größe des Museums ist es gar nicht so leicht, die interessantesten Ausstellungsobjekte zielsicher anzusteuern. Deshalb habe ich Karl Berger, Leiter des Museums, nach seinen Lieblingsexponaten gefragt...
Zum Beitrag

Besuch beim Speckmacher

Autor:
Wer schon mal eine Tiroler Marend gegessen hat, weiß daran wohl besonders den geräucherten Speck zu schätzen. Aber was macht eigentlich richtig guten Speck aus? Um mehr darüber zu erfahren, habe ich die preisgekrönten Speckproduzenten (Goldmedaille 2016 und Gesamtsieger bei der Alpe Adria Fleischwarenverkostung) Hannes und Gertraud Danzl in Schwaz besucht.
Zum Beitrag

Meine 10 Tipps für einen Regentag in Tirol, Ausflüge bei Regen

Autor:
Da kann man positive Einstellung im Übermaß haben, aber auf Regen freut sich im Urlaub und am Wochenende wohl kaum jemand. Deshalb versuche ich hier meine Tipps für eine gute Tagesgestaltung bei Schmuddelwetter zu geben, damit die Laune nicht zu schnell sinkt. Auch Outdoor Freaks, die trotzdem raus wollen, werden hier fündig.
Zum Beitrag