Essen & Trinken

Essen & Trinken

von Eckard in Essen & Trinken

Meine 6 besten Cafes mit Kuchen in Innsbruck

Kaffee und Kuchen sind manchmal meine Freudenbringer, Trostspender, Suchtbefriediger, Tiefdruckbeseitiger oder ein bisschen von allem. Meine sechs liebsten Lokale in Innsbruck möchte ich hier beschreiben. Es geht dabei um die Kuchen und Torten, um den Kaffee aber auch um die Atmosphäre in den Lokalen.

5 Min. Lesezeit
von Irene in Essen & Trinken

„Brot ist Leben“: Brot von Bruder Franz aus dem Stift Stams

In seinen erlernten Beruf Bäcker wollte Franz Neuner eigentlich nicht mehr zurück. Und dass ihn sein Lebensweg ins Kloster führen würde, war auch nicht geplant. Heute ist das Brot, das Bruder Franz in nächtlicher Arbeit in Stift Stams zubereitet, nicht nur im stiftseigenen Klosterladen heiß begehrt.

4 Min. Lesezeit
von Julia in Essen & Trinken

Toller Holler: mein liebstes Rezept für Holunderblütensirup

Die Hollerblüte im Juni ist das verlässlichste Zeichen dafür, dass endlich richtig Sommer ist und wir uns auf erfrischende Stunden im Freibad und am See sowie gemütliche Wanderungen zu einen der Almen rundum freuen können. Und weil außer Eis eigentlich nichts so sehr nach Sommer schmeckt, wie Hollerblütensirup, zeige ich Euch hier mein Rezept, um…

2 Min. Lesezeit
von Eckard in Essen & Trinken

Johann Egger kocht: Gegrillter Rehrücken mit Wildkräuterkruste

Gemeinsam mit Freunden will Jungkoch Johann Egger klassische Gerichte aus dem Alpenraum neu interpretieren. Dazu hat er sich mit ihnen auf der Dechant Alm in den Kitzbüheler Alpen getroffen und dort mit regionalen Zutaten experimentiert – mit Erfolg. So serviert Johann Egger beispielsweise Holzkohle-Kräuterbutter zum gegrillten Rehrücken, Bierdressing zum Salat und Sauerteigbrot vom Grill. Ein…

4 Min. Lesezeit
von Eckard in Essen & Trinken

Michael Ploner kocht: Seesaibling im Gewürztee

Gemeinsam mit Freunden interpretiert Jungkoch Michael Ploner alte Rezepte aus dem Alpenraum neu. Michael hat Philipp Stohner, Thomas Penz und Johann Egger zu sich auf die Stieralm bei Nauders am Reschenpass eingeladen, um dort mit regionalen Zutaten zu experimentieren. Das Ergebnis schmeckt ausgezeichnet: Nach dem Seesaibling im Gewürztee warten als Dessert Moosbeernocken mit Joghurtmousse. Ein Rezept…

3 Min. Lesezeit
von Eckard in Essen & Trinken

Thomas Penz kocht: Graukäsesuppe, Gemüsegröstl und Apfelradln

Gemeinsam mit seinen Freunden interpretiert Jungkoch Thomas Penz alte Rezepte neu. Er hat Philipp Stohner, Michael Ploner und Johann Egger in seine Heimatstadt Innsbruck eingeladen, um dort mit alten Tiroler Rezepten zu experimentieren. Ihre Ideen reichen von Tiroler Klassikern wie der Graukäsesuppe bis hin zum Gemüsegröstl mit pochiertem Ei und Apfelradln als Dessert. Ein Menü…

3 Min. Lesezeit
von Julia in Essen & Trinken

Moosbeernocken: meine zwei liebsten Rezepte

Wenn im Juni die Moosbeeren reif sind, heißt das für uns: ab in den Wald, Abendessen holen. Denn die kleinen Powerfrüchte sind nicht nur unglaublich gesund, man kann sich daran auch kaum sattessen. Schon gar nicht, wenn sie als Nocken auf den Teller kommen.

2 Min. Lesezeit
1 von 6

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.


nach oben
nach unten