Familie

Familie

von Michael in Familie

5 Spielplätze mit Höhenluft

Was tun mit einem Skilift im Sommer? Die Tiroler Lösung: Man öffnet ihn in der warmen Zeit für Familien, Wanderer und Bergsteiger. Vor allem Kinder haben in den folgenden fünf Erlebniswelten am Berg einen Riesenspaß.

3 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Reisebericht: Urlaub in der Tiroler Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis

Urlaub in den Bergen? Als Tirolerin? Nie im Leben, dachte ich mir, und bin dann trotzdem für eine Woche in die Region Serfaus-Fiss-Ladis gefahren, um für diesen Blogbeitrag zu recherchieren. Jetzt sitze ich wieder in Innsbruck – die Nordkette fest im Blick – und finde es eigentlich nur schade, dass wir heuer nicht wieder in…

10 Min. Lesezeit
von Michael in Familie

5 Abenteuer für Familien

Warum sollten Kinder Berge lieber mögen als das Meer? Zum Beispiel, weil sie sich dort auf Themenwegen als Detektive, Entdecker oder als Superhelden versuchen können. Und weil es kaum etwas Spannenderes gibt, als die Alpennatur zu erkunden.

2 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Spielplatz Schnee: Wie schon die Kleinsten zu begeisterten Wintersportlern werden

Seit Kurzem gibt es ein neues Schikursprogramm, das Kinder zwischen drei und sechs Jahren spielerisch an das Skifahren heranführt. Die kleinkindgerechten „Spielplatz Schnee“-Skikurse werden von 28 Tiroler Skischulen angeboten. Ich habe mich mit David Bichler von der Skischule Kirchdorf getroffen, um das Konzept hinter „Spielplatz Schnee“ besser zu verstehen.

5 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Bergerlebniswelten im Raum Landeck: der Sommerberg Fendels

Nachdem ich mit den Jungs bisher hauptsächlich im Raum Innsbruck und dem Tiroler Unterland unterwegs war, wurde es Zeit, endlich mal auch die Gegend westlich von Innsbruck zu erkunden. So hat es uns an einem verregneten Tag auf den Sommerberg Fendels verschlagen, der auch bei Herbstwetter einiges zu bieten hat.

3 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Ausflugsziele in Serfaus-Fiss-Ladis: Die Abenteuerberge von Thomas Brezina

Wandermuffel sind sie schon, meine zwei Jungs. Wenn es heißt, dass sie sich heute doch bitte ihre Wanderhosen anziehen mögen, ist ihr Protest lautstark und die Lippen sind plötzlich zu Schmollmündern verzogen. Mit ihnen auf eine Alm oder gar einen Gipfel zu wandern ist theoretisch zwar trotzdem möglich, in der Praxis aber herzlich wenig entspannend.…

6 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Bergerlebniswelten im Raum Innsbruck: der Baumhausweg im Stubaital

Was tun, wenn das Wetter mal nicht mitspielt und für größere Wanderungen zu unstabil ist? Bewegungshungrige Kinder und ihre Eltern finden seit neuestem ein Ausflugsziel, bei dem es nicht so tragisch ist, wenn zwischendrin ein paar Regentropfen fallen und wo sie trotzdem ausreichend Bewegung an der frischen Luft finden: den Stubaier Baumhausweg in der Schlick2000.

4 Min. Lesezeit
2 von 5

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten