Krimskrams

Krimskrams

von Christina in Krimskrams

Hochzeit auf dem Berg

Viele Brautpaare haben den Wunsch, beim Ja-Wort unter sich zu sein, weit weg vom Trubel einer Hochzeistgesellschaft. Einsame Strände im Süden sind sehr beliebt, das ist bekannt. Aber nicht nur das Meer, auch der Berg ist ein besonderer Kraftplatz für ein Hochzeitsritual. Eine sehr schöne Alternative, die immer mehr Gefallen findet.

5 Min. Lesezeit
von Benjamin in Krimskrams

Der Tiroler Hütten-Crashkurs

Berghütten sind keine Hotels. Gerade deshalb kann man sich dort gut auf das Wesentliche besinnen und dabei noch etwas lernen – zum Beispiel über Energiesparen oder Kartenspielen.

5 Min. Lesezeit
von Anja in Essen & Trinken

Welcher Proviant-Typ bist du?

Wanderlust geht durch den Magen! Nirgends schmeckt das Käsebrot so gut wie auf dem Gipfel nach einer anstrengenden Wanderung. Ob schneller Energiekick oder ausgiebige Jause am Berg – der Wander-Proviant sieht bei jedem anders aus. Wir haben einen Blick in die Wanderrucksäcke geworfen und stellen euch fünf Proviant-Typen vor. Erkennt ihr euch wieder?

2 Min. Lesezeit
von Theresa in Krimskrams

TimeTour: Eine virtuelle Zeitreise durch Innsbruck

Eine Eisenbrücke über den Inn, eine Straßenbahnlinie durch die Maria-Theresien-Straße und ein Zollhaus vor der Triumphpforte. So sah es in Innsbruck im Jahre 1905 aus. Warum ich das so genau weiß? Wir haben mit TimeTour eine virtuelle Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert gemacht. Wie das funktioniert und was ich dort alles gesehen habe, verrate ich euch…

2 Min. Lesezeit
von Christina in Krimskrams

5 Gründe, warum ich in Tirol glücklich bin

Ich lache gerne und viel. Neulich hat mich jemand gefragt, ob das so ist, weil ich Tirolerin bin. Ich musste kurz überlegen. Es stimmt, Tirol ist meine Heimat und ich lebe gerne hier. Aber ich glaube nicht, dass es nur an meiner Herkunft liegt, dass ich mich hier glücklich fühle. Es sind viel mehr die…

4 Min. Lesezeit
von Christina in Empfehlungen

Für Ja-Sager: 7 Ideen für einen Heiratsantrag in Tirol

„Willst du mich heiraten?“ ist eine Frage, die nicht zwischen Tür und Angel gestellt werden sollte. Welcher Rahmen passt, ist so unterschiedlich wie das jeweilige Paar selbst. Hier ein paar Vorschläge für Heiratswillige, die der Dame oder dem Herren ihres Herzens die Frage aller Frage auf eine besondere Art und Weise stellen möchten.

5 Min. Lesezeit
1 von 11

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten