Oberstaller Alm, Innervillgraten

Leben in Tirol

------

Hütten in Nahaufnahme: Die Bayreuther Hütte im Rofangebirge

Ganz früh am Morgen, wenn noch alles ruhig ist, allein auf der Terrasse zu stehen und den Sonnenaufgang zu genießen, gibt Hüttenpächter Anton Herrmann Kraft für den ganzen, immer langen und mitunter auch sehr mühsamen Tag. Denn die Bayreuther Hütte bietet selbst für Tiroler Verhältnisse ein außergewöhnliches Panorama.
Zum Beitrag

Almgeschichten: die Falbesoner Ochsenalm im Stubaital

Es würde sich auch ein Tagesmarsch lohnen, zum Glück braucht es aber nur eineinhalb Stunden Aufstieg bis zur Falbesoner Ochsenalm. Dort wird man mit einem Angebot belohnt, das an Großmutters Speisekammer-Naschereien erinnert: hausgemachtes Brot, Butter, Graukas, Speck, Striezel, Buttermilch, Holundersaft…
Zum Beitrag

After Work auf der Alm? Meine Tipps rund um Innsbruck

Autor:
Treffen wir uns nach der Arbeit auf ein Bier? Wer diese Frage in Innsbruck und auch anderswo in Tirol stellt, muss mit einer Gegenfrage rechnen: Gern, und auf welcher Alm? Gute Lokale gibt es freilich in der Stadt genug. Aber nirgends lässt sich eine gemütliche Feierabendrunde am Mountainbike oder zu Fuß besser mit einer Einkehr verbinden, als auf einer der vielen Almen.
Zum Beitrag

Almgeschichten: die Fallerschein Alpe im Lechtal

Was läuft in einem Almdorf anders als in einem Dorf im Tal? Die Zeit! Sie läuft nicht schneller oder langsamer, denn die Uhren gehen überall gleich. Sie läuft ruhiger und bewusster. Und manchmal auch ein bisschen parallel. Wenn Vergangenheit und Gegenwart aufeinandertreffen und sich in verschwiegenen Winkeln ein Stelldichein geben, wie im hübschen Lechtaler Almdorf Fallerschein.
Zum Beitrag

Hütten in Nahaufnahme: Die Berliner Hütte im Zillertal

Eine Sauerländerin und ein Pinzgauer auf der Berliner Hütte in Tirol. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Kerstin Schöneborn und Rupert Bürgler bewirtschaften seit eineinhalb Jahrzehnten die größte Schutzhütte Tirols und sind nicht nur immer noch ein Paar, sondern auch immer noch begeistert von diesem Leben in Extremen.
Zum Beitrag