Natur

Natur

von Rosanna in Empfehlungen

Waldlust

Ist es ein Waldspaziergang oder schon Therapie? In Seefeld kann man gemeinsam mit einem Coach Waldbaden. Das soll Stress reduzieren.

5 Min. Lesezeit
von Jannis in Natur

15 außergewöhnliche Kapellen in Tirol

Von Gipfelkapellen über Almkapellen bis zu Kapellen, die in den Fels gebaut wurden. In Tirol findet ihr zahlreiche andächtige Orte, die alleine wegen ihrer außergewöhnlichen Lage einen Besuch wert sind. In dem folgenden Beitrag findet ihr eine Auswahl von Kapellen, die ihr unbedingt mal besuchen solltet.

6 Min. Lesezeit
von Michael in Natur

5 Wanderungen für Wasserratten

Platsch! Dieses Geräusch hören viele Wanderer besonders gern. Vor allem, nachdem sie eine schweißtreibende Tour hinter sich gebracht haben. Dann kühlen sie sich am liebsten in einem Bergsee ab – und davon gibt es in Tirol einige. Die folgenden Wanderungen mit Erfrischung empfehlen wir wärmstens.

2 Min. Lesezeit
von Klaus in Krimskrams

Kräuterwanderungen in Tirol

Zum Verfeinern von Speisen, als Naturkosmetik oder als Medizin: Wildkräuter sind vielseitig verwendbar und Tirols Wälder und Wiesen stecken voller Schätze, die es zu entdecken gilt.

6 Min. Lesezeit
von Michael in Natur

Die 8 Gletschertypen. Und, welcher seid ihr?

Wart ihr schon mal auf einem Gletscher? Meinen ersten Eiskontakt in großer Höhe hatte ich als 16-jähriger in einem Gletscherskigebiet. Wie faszinierend die eisbedeckten Bergriesen wirklich sind, habe ich allerdings erst im Laufe der Jahre gelernt. Die Gründe für einen Gletscherbesuch sind wohl bei jedem Menschen andere. Hier könnt ihr herausfinden, welcher „Gletschertyp“ ihr seid.…

6 Min. Lesezeit
von Michael in Natur

Nature Watch in der Brunftzeit

Einer der spannendsten Zeiten für Naturbeobachtungen ist die Brunftzeit, ein Erlebnis das ein jeder in Tirol einmal mitgemacht haben muss …

2 Min. Lesezeit
von Sebastian Höhn in Natur

„Mein Kräutergarten ist die Natur“

Beinwellsalbe, Quendelgeist, Birkenblättertee: Während die einen das alte Heilkräuterwissen wiederentdecken, pflegen es andere seit Generationen. So wie die Bäuerin Elisabeth Maaß aus Ried im Oberinntal, die für ihr Fachwissen weithin gefragt ist – und sich gern ein paar Tipps und Rezepte entlocken lässt.

4 Min. Lesezeit
von Michael in Natur

Überlebenskünstler im Schnee – wie Wildtiere den Winter überstehen

Wenn die Temperaturen draußen unter Null Grad sinken, ziehen wir Menschen uns in unsere warmen, gemütlichen Stuben zurück. Die Wildtiere in den Bergen haben diese Möglichkeit logischerweise nicht, sie müssen den Winter am Berg bei manchmal zweistelligen Minusgraden und Schneefall überstehen. Der junge Tiroler Wildtierfotograf Fabio Hain hat für uns fünf Wildtiere abgelichtet, die spezielle Überlebensstrategien…

3 Min. Lesezeit
1 von 3

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten