Natur

Natur

von Michael in Natur

Überlebenskünstler im Schnee – wie Wildtiere den Winter überstehen

Wenn die Temperaturen draußen unter Null Grad sinken, ziehen wir Menschen uns in unsere warmen, gemütlichen Stuben zurück. Die Wildtiere in den Bergen haben diese Möglichkeit logischerweise nicht, sie müssen den Winter am Berg bei manchmal zweistelligen Minusgraden und Schneefall überstehen. Der junge Tiroler Wildtierfotograf Fabio Hain hat für uns fünf Wildtiere abgelichtet, die spezielle Überlebensstrategien…

3 Min. Lesezeit
von Eckard in Natur

Alpenblumen in Tirol bestimmen

Bei den vielen Bergtouren in den Alpen versuche ich natürlich immer die Namen der wichtigsten Gipfel zu kennen. Anders ging es mir bisher mit den Alpenblumen, die man Frühjahr bis Herbst in den Tiroler Alpen sieht. Jedes Jahr habe ich es auf die nächste Wandersaison verschoben, zumindest die wichtigsten Alpenblumen beim Namen zu kennen. In diesem…

4 Min. Lesezeit
von Michael in Natur

In freier Natur. Geschichte eines Wildtierfotografen

„Mein größter Traum war es, mal einen Mäusebussard im Anflug auf einen Ast zu fotografieren“, sagt Fabio Hain, „eineinhalb Jahre lang habe ich auf dieses Bild hingearbeitet.“ Fabios Traum wurde wahr. Mit seinen Bildern macht uns der junge Hobbyfotograf auf die zerbrechliche Schönheit der Natur in Tirol aufmerksam. Ein außergewöhnliches Hobby für einen 24-jährigen. Schon…

5 Min. Lesezeit
von Gastautor in Natur

Auf Nature Watch Tour im größten Naturpark Österreichs

Das Unsichtbare sichtbar machen – Hermann Sonntag, Geschäftsführer des Naturparks Karwendel, hat sich mit einer Wandergruppe auf Entdeckungsreise gemacht und erzählt uns in diesem Gastbeitrag mehr über die Nature Watch Tour im Naturpark Karwendel: Es ist Pfingstsonntag, das Wetter ist durchwegs grauslig und ich hab heute die Mission, trotz dieser widrigen Umstände eine Gruppe…

3 Min. Lesezeit
von Eckard in Natur

Frauenschuh Orchideen Blüte im LECHTAL – die größten Vorkommen in Europa

Bei Orchideen denke ich spontan meist an jene Exemplare, die es im Supermarkt gibt oder an tropische Länder.  Der versierte Botaniker weiß natürlich, dass es unzählige Arten in den Alpen gibt und dass die größten Vorkommen im Tiroler LECHTAL zu bewundern sind. Die Frauenschuh Orchideen  gibt es ab ca. Mitte Mai wieder im Tal zu bestaunen, wenn in der Nähe des…

1 Min. Lesezeit
von Michael in Natur

Wo liegt Tirols schneereichster Ort der vergangenen 30 Jahre?

Leise rieselt der Schnee… Und das führt mich gleich zu meiner Millionenshow-Frage für euch: Wo liegt Tirols schneereichste Ortschaft der vergangenen 30 Jahre? A) Hochfilzen im Pillerseetal B) Hinterhornbach im Lechtal C) Leutasch bei Seefeld D) Obertilliach in Osttirol Na, habt ihr es erraten oder fragt ihr vorher noch Euren Telefonjoker? Die richtige Antwort darauf…

2 Min. Lesezeit
Schöne Winterlandschaften - Schneeschuhwandern in Tirol
von Eva in Natur

Wandern durch schöne Winterlandschaften in Tirol

Zugegeben, manchmal ist mir der Trubel in den Skigebieten einfach zu viel. Dann nehme ich lieber meine Winterstiefel oder die Schneeschuhe und mache eine Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft. Außerdem ist der Winter doch viel zu reizvoll um ihn nur auf der Skipiste im Vorbeifahren zu sehen :-) .

1 Min. Lesezeit
von Rosanna in Natur

Wildtierfütterung in Tirol – Zu Besuch bei den Wildtieren

Am heiligen Abend, so erzählt eine Legende, würden Rehe, Hirsche, Hasen und all die anderen Waldbewohner zu sprechen beginnen – diese Geschichte hat mir schon als Kind immer besonders gut gefallen. Ob Anton Larcher, Landesjägermeister in Tirol deshalb besonders gern am 24. Dezember die Wildfütterung übernimmt? „Der Ausflug ins Revier ist besonders zu Weihnachten sehr…

3 Min. Lesezeit
2 von 3

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten