Wohlfühlen

Wohlfühlen

von Michael in Sport

Auszeit am Berg: Hütten und Hochtouren fürs nächste Wochenende

Wilder Kaiser, Wildspitze, Olperer, Östliche Knotenspitze, Großvenediger und Großglockner – diese und einige andere Berge durfte ich in den vergangenen Sommerwochen kennenlernen. Bei all der Vorfreude auf den Gipfel habe ich die Hüttenübernachtungen, die gemeinsame Zeit mit netten Menschen und den Weg hinauf eigentlich am meisten genossen. Eine Nacht auf der Hütte fühlte sich an…

7 Min. Lesezeit
von Fabienne in Wohlfühlen

Yoga in Tirol: Namasté statt Griaß di!

„Virabhadrasana“ und „Adho Mukha Svanasana“ liegen im Trend. Und auch im Herz der Alpen, wo sämtliche Bergsportarten quasi in der DNA der Einheimischen verankert sind, fürchtet man sich längst nicht mehr vor dem Krieger II und weiß, dass mit dem Herabschauenden Hund kein Tier gemeint ist, das den Kopf hängen lässt …

5 Min. Lesezeit
von Sebastian Höhn in Natur

„Mein Kräutergarten ist die Natur“

Beinwellsalbe, Quendelgeist, Birkenblättertee: Während die einen das alte Heilkräuterwissen wiederentdecken, pflegen es andere seit Generationen. So wie die Bäuerin Elisabeth Maaß aus Ried im Oberinntal, die für ihr Fachwissen weithin gefragt ist – und sich gern ein paar Tipps und Rezepte entlocken lässt.

4 Min. Lesezeit
von Christina in Wohlfühlen

Aufwachen! Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Es ist wirklich fies. Die Tage werden länger, die Sonnenstrahlen wärmer. Aber statt frischer Energie häufigen sich Gähn-Attacken mitten am Tag. Die Augenlider kämpfen gegen die Schwerkraft. Das eigene Bett ist jetzt einladender als den ganzen kalten Winter lang. Die Natur wacht auf, der Mensch schläft ein. Das Schlimmste ist, dass keine durchzechte Nacht Schuld daran…

6 Min. Lesezeit
von Christina in Wohlfühlen

Luxus für einen Tag. Day Spa in Tiroler Top-Hotels

„Der Mensch braucht Stunden, wo er sich sammelt und in sich hineinlebt.“ (Albert Einstein) Im weichen Bademantel eingekuschelt liege ich im Wasserbett. Noch leicht erhitzt vom letzten Saunagang genieße ich die Nachwirkung. Ein angenehmer Duft liegt in meiner Nase und ich überlege kurz, was das sein könnte. Jasminblüten – ja genau! Mein Blick streift über die…

6 Min. Lesezeit
von Gastautor in Krimskrams

Entschleunigung im Ötztal

Slow Food, Slow Travel, Clean Eating, Detox: Entschleunigung hat heutzutage viele Namen. Im Tiroler Ötztal kann man diesen neumodischen Fachbegriffen nichts abgewinnen. Dort lebte man das bewusste Leben nämlich lange bevor es zum Trend wurde. In diesem Gastbeitrag erzählt Marina Rehfeld von gschichten.com mehr darüber.

4 Min. Lesezeit
2 von 4

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten