Seite 2

von Mercedes Lauenstein in Empfehlungen

Meine Gesichtscreme, Mein Körperöl, Mein Badesalz

Text: Mercedes Lauenstein Der Herbst ist die Zeit der Einkehr, der Ruhe, des Genusses. Und die perfekte Jahreszeit, bei Tiroler Heilkräuterexperten in die Schule zu gehen – um die Grundlagen der selbstgemachten Naturkosmetik selbst zu erlernen. Ein Selbstversuch mit garantiert hohem Wohlfühlfaktor.

11 Min. Lesezeit
von Nina Himmer in Natur

Grenzgänger

Wandern unter blauem Himmel? Kann doch jeder. Gerade bei schlechtem Wetter haben die Berge ihre ganz eigene Magie. Vom Zauber einer Regenwanderung.

9 Min. Lesezeit
von Alexander in Empfehlungen

Einsteigen, umsteigen, aufsteigen

Der Urlaub beginnt mit der Anreise. Ein Bericht über schmale Spuren mit breiter Wirkung, Mobilitäts-Flatrates, U-Bahnen in Orten auf 1400 Meter über dem Meer – und den Herausforderungen auf dem Weg zu smarten Verkehrslösungen.

7 Min. Lesezeit
von Jan Kirsten Biener in Menschen

Der Überflieger

Wenn Felix Wölk auf eine Bergtour aufbricht, geht sein Blick nach oben. Nicht unbedingt zur nächsten Wegkehre oder zu den Gipfeln. Eher noch ein Stück darüber hinaus. Er schaut in den Himmel, auf die Wolken – und zieht seine Schlüsse. Wer als Paraglider einen Berg besteigt, um hinunterzufliegen, hat ein feines Gespür dafür, ob die…

7 Min. Lesezeit

Specials

Ausgewählte Sammlungen unserer spannendsten Geschichten entdecken: Über Hütten, echte Tiroler Rezepte und Menschen, die Tirol ausmachen.

von Esther in Architektur

Springlebendig im Pitztal: zu Besuch im Tiroler Steinbockzentrum

Gewagte Sprünge über Stock und Stein, Kraxeleien im Fels und Speed-Klettern über steile Wände – wer dabei an die Kletter-WM denkt, liegt ausnahmsweise falsch. In St. Leonhard im Pitztal tragen die Meisterkletterer nämlich Hörner und Hufe und haben seit Sommer 2020 sogar ihr eigenes Zentrum, das Tiroler Steinbockzentrum.

3 Min. Lesezeit
von Irene in Kulturleben

Vom Leben im Tal: das Virgental

In der Reihe „Vom Leben im Tal“ porträtiere ich diesen Sommer verschiedene Tiroler Täler und erzähle Geschichten von viel Leben auf wenig Raum. So will ich Gästen aus aller Welt Tirol ans Herz legen und Einheimischen die Augen für das Besondere am Vertrauten öffnen.

2 Min. Lesezeit
von Alexander in Empfehlungen

Sharing is Caring

Fast die Hälfte des Co2-Fußabdrucks eines Alpenurlaubs entfallen auf die An- und Abreise. Windsurfbrett auf dem Dach, Mountainbike auf dem Gepäckträger, Crashpad im Kofferraum oder Kletterausrüstung auf dem Rücksitz – muss das sein? Nicht in Tirol. Hier gibt es mehr als 500 Leihservices und Rentals, bei denen sich Sportler das passende Equipment mieten können. Was…

7 Min. Lesezeit
von Irene in Krimskrams

Vom Leben im Tal: Obernberg

Wo hohe Berge sind, da sind auch tiefe Täler. Das Antlitz des Landes ist von markanten Furchen durchzogen. In der Reihe „Vom Leben im Tal“ porträtiere ich verschiedene Tiroler Täler und erzähle Geschichten von viel Leben auf wenig Raum. So will ich Gästen aus aller Welt Tirol ans Herz legen und Einheimischen die Augen für das Besondere…

2 Min. Lesezeit
2 von 91

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten