Dialekt

von Christina in Krimskrams

8 Sätze, die du lieber nicht zu einem Tiroler sagst

Die Tiroler (hier und im folgenden sind Dirndln und Mander gleichermaßen gemeint) sind als freundliches Volk bekannt. Ihre manchmal etwas raue Art ist völlig normal, sie liegt in der Natur eines Bergvolkes. Meistens sind die Tiroler gelassen – außer man trifft sie am falschen Fuß, dann können sie ganz schön „granteln“, was so viel wie „verärgert sein“ heißt. Es…

2 Min. Lesezeit
von Christina in Kulturleben

Flirten auf Tirolerisch

Wie gewinnst du ein Tiroler Herz? Das weiß leider keiner so genau. Die gute Nachricht ist, dass in Tirol oft und gerne geflirtet wird. Findest du die richtigen Worte, ist das Eis schnell gebrochen. Sprichst du etwas Tirolerisch, steht einem netten Flirt nichts mehr im Wege.

5 Min. Lesezeit
von Christina in Kulturleben

„Verfluacht no amol eini!“ Fluchen auf Tirolerisch

Eines ist sicher: Geflucht wird überall auf der Welt, auch bei uns in Tirol. Und sind wir uns mal ehrlich, es gibt Situationen, da hilft das Fluchen, Schlimmeres zu vermeiden. Der erste Ärger wird einfach in Wörtern los gelassen! Sicher, diese Wörter können auch mal recht hart klingen und gemein. In den meisten Fällen sind…

3 Min. Lesezeit
von Christina in Kulturleben

10 Dinge, die ein Tiroler nie sagen würde

Es gibt viel typisch Tirolerisches. Und genauso Untypisches. So wie einige Aussagen, die man selten aus dem Mund eines Tirolers* hören wird. Zehn davon habe ich hier aufgeschrieben. Ich würde mich sehr auf weitere in euren Kommentaren freuen.

2 Min. Lesezeit
von Michael in Kulturleben

Von Mundart-Rap bis Alpenreggae: Diese 7 Tiroler Dialektlieder müsst ihr hören

Was passiert, wenn Tiroler Dialektgesang auf Musikrichtungen wie Hip Hop, Jazz, Pop oder Reggae trifft? Es entsteht etwas völlig Neues und Einzigartiges. Besonders spannend wird es, wenn Mundart-Musiker auch mal mit Klischees brechen, die man über Tirol vielleicht im Kopf hat. Berge sind trotzdem bei vielen ein Thema, ob im Text oder als Kulisse fürs…

3 Min. Lesezeit
von Michael in Kulturleben

„Tirol isch lei oans“ als Jazz-Song? Das Trio „Jütz“ interpretiert Folkloremusik neu

Manche Lieder begleiten uns von Kindesbeinen an, ob wir wollen oder nicht. „In die Berg bin I gern“ wird in ganz Österreich gerne bei Volksmusikabenden gesungen, „Guggisberg“ kennt in der Schweiz jedes Kind, während hierzulande „Tirol isch lei oans“ bei jedem Kuhaustreiben angestimmt wird. Lieder wie diese haben eine gewisse Patina angesetzt und junge Musiker…

6 Min. Lesezeit
1 von 2

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten