Gesundheit

von Pauline Krätzig in Natur

Ein Hoch auf die Gesundheit

Wandern in den Bergen ist gesund, sagen Ärzte, der Volksmund und die Großeltern. Inzwischen ist das auch wissenschaftlich bewiesen. Dr. Thomas Küpper von der Uniklinik Aachen untersucht seit Jahren, wie sich Höhe und Sauerstoffmangel auf den menschlichen Körper auswirken. Ein Gespräch über rote Blutkörperchen, die Magie der Euphorie und Blümchen am Wegesrand.

7 Min. Lesezeit
1 von 1

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten