Hintergrundgeschichte

von Gastautor in Menschen

Franz Puckl – die Koasalauf-Legende

Der 83-jährige Franz Puckl aus Going nimmt heuer zum 47. Mal am Koasalauf teil. Noch nie fand der Bewerb ohne ihn statt. Bei seinen Vorbereitungen erzählt Puckl, wie man so lange fit bleibt, wie man Langlaufskier lieber nicht behandeln sollte und was ihn der Sport gelehrt hat.

6 Min. Lesezeit
von Klaus in Menschen

DJ am Olymp des Après-Ski

Discjockey Gerhard Schmiderer gehört zum MooserWirt, wie der Jagatee zum Après Ski. Seit einem Vierteljahrhundert gibt er in der „Mutter aller Skihütten“ den Ton an. Ans Aufhören denkt das DJ-Urgestein noch lange nicht.

3 Min. Lesezeit
von Irene in Menschen

Offene Augen und ein waches Hirn

Walter Frenes hat das Langlaufen nicht erfunden. Aber er hat den traditionellen Volkssport der Skandinavier nach Tirol importiert und dafür gesorgt, dass Seefeld zu einem der beliebtesten Langlaufzentren des Alpenraumes wurde.

4 Min. Lesezeit
von Klaus in Menschen

Der Lawinensprenger von Innsbruck

Schneefall in der Tiroler Landeshauptstadt, plötzlich ein dumpfer Knall. Innsbruckern ist dieses morgendliche Geräusch wohlbekannt. Die Lawinenkommission sprengt auf der Nordkette Schneebretter ab.

3 Min. Lesezeit
von Rosanna in Kulturleben

Alte Kunst, neue Mode

Walken, klöppeln, häkeln, stricken: Für die Generation unserer Groß- und Urgroßeltern waren diese Tätigkeiten noch Alltag und Hobby. Dann verschwand traditionelle Handwerkskunst zunehmend aus dem Bewusstsein: Kleidung und Accessoires konnten schnell und günstig in Kaufhäusern, bei großen Ketten und schließlich auch online gekauft werden. Erst in den letzten Jahren ist die Wertschätzung für diese Arbeiten…

3 Min. Lesezeit
von Klaus in Architektur

Das Haus der Musik in Innsbruck

Nach dreijähriger Bauzeit wurde das nagelneue Haus der Musik Innsbruck eröffnet. Das „große Schwarze“ ist ein architektonischer Blickfang, in dem ein Dutzend Institutionen ihr Zuhause haben, die bisher über ganz Innsbruck verteilt waren.

2 Min. Lesezeit
von Benjamin in Kulturleben

Manu Delagos Weg auf den Gipfel

Manu Delago hat es von Innsbruck aus auf den Musik-Olymp in London geschafft. Für sein neues Album „Parasol Peak“ ist er auf Berge geklettert, um Musik zu machen.

3 Min. Lesezeit
von Klaus in Menschen

Die Messner von der Hohen Salve

Wo schon die Kelten ihre Sonnenfeste feierten, steht heute die höchstgelegene Wallfahrtskirche Österreichs. Hans und Thea Neuschwendter halten sie in Schuss und genießen sowohl die fröhlichen als auch die stillen Momente auf dem Berg.

5 Min. Lesezeit
von Klaus in Kulturleben

Hochkultur im Heustadl

15.000 Theaterfreunde pilgern jeden Sommer in den kleinen Ort Uderns. Mit Qualität und Charme hat sich das Steudltenn-Festival zum kulturellen Aushängeschild des Zillertals entwickelt.

4 Min. Lesezeit
1 von 5

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten