Historisches

Veröffentlichung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ aus dem Jahr 1832
von Rosanna in Kulturleben

Von Hawaiianisch bis Isländisch: Stille Nacht in aller Welt

„I te hoe po hau maru“ oder „ Glade Jul, Hellige Jul!“: Hättet ihr diese Textzeile erkannt? So singen Menschen auf Tahiti und in Norwegen jedes Jahr zur Weihnachtszeit „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Das berühmteste Weihnachtslied der Welt wird weltweit in über 350 Sprachen und Dialekten gesungen. In diesem Jahr jährt sich die Erstaufführung des Liedes…

1 Min. Lesezeit
von Klaus in Kulturleben

Teufel, Krampusse und Perchten in Tirol

Glocken, Gänsehaut und finstere Gestalten. So beginnt der Winter in Tirol. Die Krampusläufe blicken auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück und sind heute so beliebt wie nie zuvor.

5 Min. Lesezeit
von Christina in Empfehlungen

Wie das Leben auf den Tiroler Bauernhöfen wirklich war

Langsam setze ich den ersten Schritt in den Flur des alten Bauernhauses. Ich fühle mich zurückversetzt in eine Zeit, die sehr beschwerlich gewesen sein muss. Denn alles hier ist irgendwie bedrückend – vielleicht ist es das alte dunkle Holz oder der Geruch? Gleichzeitig bin ich fasziniert von dieser konsequent reduzierten Ursprünglichkeit.

7 Min. Lesezeit
von Tirol in Empfehlungen

5 Gründe warum man die Ritterspiele auf Ehrenberg besucht haben muss

Ein Gastbeitrag der Naturparkregion Reutte Jährlich strömen tausende Besucher zu den Ritterspielen auf Ehrenberg. Wir waren dieses Jahr für euch mit dabei und durften die Mystik und Magie um die Mittelalterzeit für euch miterleben. Es gibt viele Gründe, warum Ihr im nächsten Jahr die Ritterspiele besuchen solltet. Wir haben hier die wichtigsten fünf zusammengefasst:

4 Min. Lesezeit
1 von 1

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten