Hütte

von Klaus in Essen & Trinken

5 Reviere für Schmankerljäger

Der Blick schweift, der Kopf ist frei und der Alltag weit weg. Doch der Magen knurrt. Wie die Preiselbeeren zum Kaiserschmarrn, so gehören Wandern und gutes Essen zusammen. Höhenluft macht hungrig, und nach dem Anstieg schmeckt jedes Gericht gleich noch einmal so gut. Fünf Wandertipps für Feinschmecker.

3 Min. Lesezeit
von Benjamin in Krimskrams

Der Tiroler Hütten-Crashkurs

Berghütten sind keine Hotels. Gerade deshalb kann man sich dort gut auf das Wesentliche besinnen und dabei noch etwas lernen – zum Beispiel über Energiesparen oder Kartenspielen.

5 Min. Lesezeit
von Klaus in Empfehlungen

Ursprünglich: Die Peer Alm in Navis

Luxushotels, Wellnesstempel und Erlebnisparks? All das sucht man im Navistal vergeblich. Wer aber das Ursprüngliche liebt, der ist hier genau richtig. Leckere Hausmannskost gibt es auch.

3 Min. Lesezeit
von Jannis in Natur

Tiroler Alpenvereinshütten, die im goldenen Oktober noch geöffnet haben

Ein Nebelmeer unten, ein tiefblauer Himmel oben, eine traumhafte Fernsicht auf die Bergketten dazwischen. Gelb-gold leuchtende Lärchen im Tal und von den ersten Schneefällen angezuckerte Gipfel in der Höhe: Für viele Wanderer ist der goldene Herbst der Höhepunkt der Saison. Diese ist zu dem Zeitpunkt auf vielen Alpenvereinshütten bereits vorbei. Zum Glück gibt es aber…

11 Min. Lesezeit
von Michael in Architektur

5 Alpenvereinshütten für Architekturfreunde

Holzbaracken mit Plumpsklo. So stellen sich viele Menschen eine Berghütte vor. Das ist natürlich Unsinn, wie diese Häuser des Alpenvereins zeigen. Manche sind so schön, dass sie unter Denkmalschutz stehen; andere begeistern mit ihrer nachhaltigen und modernen Bauweise: Spitzenarchitektur eben.

3 Min. Lesezeit
1 von 3

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten