Skifahren

von Klaus in Sport

5 Skipisten mit Kultstatus

3.400 Kilometer. So lang sind alle Tiroler Skipisten zusammen. Das ist mehr als der Landweg von London nach Athen. Selbstverständlich sind alle Pisten des Landes bestens präpariert, bieten großartige Abfahrten, schöne Ausblicke. Aber manche Abfahrten sind eben noch ein wenig steiler, rasanter, legendärer.

2 Min. Lesezeit
von Klaus in Empfehlungen

15 Life-Hacks für den Skiurlaub in Tirol

Stinkende Schischuhe? Kalte Finger? Schon wieder keine Hütte für Silvester ergattert? Der Winter in den Bergen hat seine Tücken. Doch gewusst wie, können die meisten „Anfängerfehler“ vermieden werden. Hier ein paar Tipps für den nächsten Skiurlaub in Tirol.

6 Min. Lesezeit
von Rosanna in Menschen

Eva-Maria klettert auf die Stützen

Eva-Maria Schulze kann sich noch genau an die erste Fahrt mit der neuen Eisgratbahn erinnern: „Das war mega.“ Inzwischen gondelt die Stubaierin fast täglich mit der längsten Dreiseil-Umlaufbahn der Alpen zur Arbeit. In der Mittelstation der Eisgratbahn sorgt die Maschinistin dafür, dass die Skifahrer sicher auf den Berg und zurück ins Tal kommen.

2 Min. Lesezeit
von Michael in Empfehlungen

Tipps für einen Tag in Innsbruck

Die „Karrinne“ und der „Kofel“ sind euch unbekannt? So ging es mir auch, als ich vor einigen Jahren nach Innsbruck übersiedelt bin. Ich habe einen Tag lang Innsbruck und seine Skigebiete für euch erkundet – und dabei so manchen Geheimtipp entdeckt, der auch dem einen oder anderen Einheimischen neu sein könnte.

7 Min. Lesezeit
Ausblick vom Rangger Köpfl auf Innsbruck
von Ines in Sport

Nachtskifahren rund um Innsbruck

Nach der Arbeit oder Vorlesung noch schnell auf den Berg: Dank der beleuchteten Skipisten rund um Innsbruck ist das von Dienstag bis Samstag täglich möglich – in folgenden vier Skigebieten.

1 Min. Lesezeit
von Julia in Familie

Spielplatz Schnee: Wie schon die Kleinsten zu begeisterten Wintersportlern werden

Seit Kurzem gibt es ein neues Schikursprogramm, das Kinder zwischen drei und sechs Jahren spielerisch an das Skifahren heranführt. Die kleinkindgerechten „Spielplatz Schnee“-Skikurse werden von 28 Tiroler Skischulen angeboten. Ich habe mich mit David Bichler von der Skischule Kirchdorf getroffen, um das Konzept hinter „Spielplatz Schnee“ besser zu verstehen.

5 Min. Lesezeit
1 von 4

Keine Artikel mehr verpassen

Blog Tirol Newsletter abonnieren und regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*



nach oben
nach unten